Informations

Geschäftsbedingungen

WÄHLEN SIE IHR FEHRIENDORF:

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN RIVIERA VILLAGES - PRAIRIES DE LA MER

 

*** INDIVIDUELLE AUFENTHALTE LES PRAIRIES DE LA MER *** 

PRAIRIES DE LA MER - 1910 Route Du Littoral 83310 GRIMAUD Frankreich - Tel. +33(0)4 94 79 09 09 - Fax +33(0)4 94 79 09 10 - www.riviera-villages.com - prairies@riviera-villages.com - Camping ***** - 1118 Stellplätze - Klassifizierungsentscheidung Atout France vom Datum 18. Mai 2017 und gültig bis zum 18. Mai 2022. 

SIRET n° 602 037 640 00029 / APE 552C - Forme : Aktiengesellschaft mit Vorstand - Stammkapital: 80.512,14 Euro - Geschäftssitz: Quartier Saint Pons-Les-Mures 83310 GRIMAUD - Nr. Gesellschafts- und Handelsregister Fréjus: 602 037 640 - Innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 92 602 037 640 00029
Um die von PRAIRIES DE LA MER angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen zu können, bitten wir Sie, die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam zu lesen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig während des Buchungszeitraums, der sich vom 25. November 2019 bis 11. Oktober 2020 erstreckt, für Aufenthalte zwischen dem 4. April bis 11. Oktober 2020. Diese Bedingungen regeln den Verkauf von Aufenthalten und sind gültig ab der Bestätigung Ihrer Bestellung. Die Tatsache, dass ein Aufenthalt reserviert wurde, impliziert die vollständige Annahme und Akzeptanz unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne jegliche Vorbehalte.
Der Kunde erkennt an und erklärt, dass er die erforderliche Kapazität besitzt, um die Leistungen, die durch die vorliegenden Bedingungen definiert und von PRAIRIES DE LA MER angeboten werden, vertraglich zu vereinbaren und zu erwerben. Er erklärt, die vorliegenden Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Die vorliegenden Bedingungen können jederzeit von PRAIRIES DE LA MER geändert und/oder vervollständigt werden. In diesem Fall findet die neue Version automatisch auf jeden neuen Kunden Anwendung, der darüber über ein Update auf der folgenden Seite informiert wird: www.riviera-villages.com. Der Käufer erkennt an, umfassend über die Tatsache informiert zu sein, dass seine Zustimmung bezüglich des Inhalts der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen keiner handschriftlichen Unterschrift oder elektronischen Signatur unter dieses Dokuments bedarf.

PRÄAMBEL

Die Bedingungen für die Ausübung der Aktivitäten in Bezug auf die Organisation und den Verkauf von Reisen oder Aufenthalten werden durch den Code de Tourisme (Tourismusgesetz) und insbesondere durch die Artikel L. 211-1 und folgende des besagten Codes bestimmt. Der Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen besteht in der Regelung der vertraglichen Beziehungen hinsichtlich des Verkaufs von individuellen Aufenthalten zwischen der Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER und ihren Kunden und hat das Ziel, ihre jeweiligen Verpflichtungen festzulegen. Die Tatsache, dass die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER sich nicht auf eine oder mehrere der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beruft, kann nicht gleichgestellt werden mit einem Verzicht.
Jede Reservierung impliziert die vorbehaltslose Anwendung durch den Kunden und seine vollständige und gesamte Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die über jedes andere Dokument herrschen. Falls nicht anders schriftlich im Voraus durch die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER mitgeteilt, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle Kunden. Jedes andere Dokument als die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und vor allem Kataloge, Prospekte, Werbung, Hinweise hat bzw. haben nur einen informativen und indikativen Wert. 

LEISTUNGEN, RESERVIERUNGEN, PREISE

1 - RESERVIERUNG UND BEZAHLUNG DER AUFENTHALTE
• Die konstitutiven Elemente der aus Anlass unserer Reisen und Aufenthalte gelieferten Leistungen sind festgelegt auf unserer Internetseite www.riviera-villages.com. Ab dem 25. November 2019 laden wir Sie dazu sein, die gültigen Preise auf unserer Internetseite einzusehen oder eine individuelle Beratung mittels Kontaktes zu einer unserer Gastgeberinnen unter +33 (0)4 94 79 09 09 zu erhalten. 

Der Kunde verfügt über den Katalog online oder als Papierbroschüre oder lässt sich unsere Leistungen durch unsere Reservierungsagenten vor Ort, per Telefon oder elektronisch erklären. Er legt selbst fest, welche Leistungen er am Tag seiner Reservierung auswählt.  Der Kunde erkennt an, Kenntnis über den Inhalt der Leistungen, die Destination und die Reservierungsmodalitäten, die gesamten Merkmale der Aufenthalte und Unterkünfte zu haben. Er erkennt an, alle Informationen angefragt und erhalten zu haben, die notwendig sind, um im vollen Bewusstsein der Sachlage die Reservierung einzureichen. Der Kunde übernimmt die Verantwortung für die Wahl seiner Reservierung und ihrer Übereinstimmung mit seinen Bedürfnissen auf die Art und Weise, dass die Verantwortung von PRAIRIES DE LA MER nicht geltend gemacht werden kann. Die Reservierung gilt beim Abschluss des Reservierungsverfahrens als durch den Kunden akzeptiert. Das Reservierungsverfahren gilt nach Eingang der Anzahlung in Höhe von 30% bei PRAIRIES DE LA MER als abgeschlossen.
• Die Reservierung gilt erst dann als effektiv, wenn das Dorf zugestimmt hat und nach Erhalt der Anzahlung und entweder nach Erhalt des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Reservierungsvertrags oder nach Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen der Online-Reservierung.
• Die Reservierungen binden PRAIRIES DE LA MER nicht, falls PRAIRIES DE LA MER sie akzeptiert hat, d.h. dass PRAIRIE DE LA MER frei steht, anzunehmen und auszuführen oder abzulehnen, je nach Verfügbarkeit und ganz allgemein, gemäß jedwedem Umstand, der der Ausführung der durchgeführten Reservierung entgegenstehen könnte. Vor allem bietet PRAIRIES DE LA MER Aufenthalte für Familien an, die Unterkünfte sind speziell zu diesem Zweck entworfen. Daher behält sich PRAIRIES DE LA MER das Recht vor, jegliche Reservierung abzulehnen, die einer vernünftigen Nutzung widerspricht bzw. einer einzig und allein „touristischen“ Nutzung widerspricht. Der Kunde verpflichtet sich, dort nicht seinen Wohnsitz zu nehmen noch eine berufliche Tätigkeit auszuüben.
• Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten zu den gewünschten Daten können Sie einen Aufenthalt entsprechend der Modalitäten buchen, die auf Seite 1 angegeben sind.
• Ihr Eintragungsantrag muss von einer Anzahlung in Höhe von 30 % der Gesamtsumme einschließlich Steuern für den Aufenthalt begleitet werden und uns innerhalb einer Frist von maximal 72 Stunden nach Ihrer Reservierung zugehen.

Ihre Reservierung gilt erst dann als rechtskräftig, wenn Ihre Anzahlung bei uns als eingegangen registriert wurde. Die restliche Summe muss spätestens 30 Tage vor dem Datum Ihrer Ankunft bei uns eingegangen sein. Das bedeutet: 

*** Für Reservierungen, die mehr als 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts durchgeführt werden: Eine Anzahlung in Höhe von 30 % des Betrags für die reservierten Leistungen muss bei der Reservierung im Dorf geleistet werden. Die Restsumme muss spätestens 30 Tage vor dem Anfangsdatum des Aufenthalts im Dorf beglichen werden.
*** Für die Reservierungen, die innerhalb von weniger als 30 Tagen vor dem Anfangsdatum des Aufenthalts im Dorf durchgeführt werden: Die Gesamtsumme muss zum Zeitpunkt der Reservierung im Dorf beglichen werden. 

ACHTUNG: Sind diese Fristen verstrichen und wir haben Ihre Anzahlung oder die Restzahlung nicht erhalten, betrachten wir Ihre Reservierung als storniert und wir werden die entsprechenden Leistungen wieder zum Verkauf anbieten. Außerdem finden dann die Stornierungsbedingungen Anwendung.
Bei Erhalt Ihrer Anzahlung erhalten Sie eine Aufenthaltsbestätigung, in der die genaue Restsumme genannt ist. Jede Bezahlung muss die Aktenreferenz beinhalten, die auf Ihrer Aufenthaltsbestätigung genannt wird. 
Jede Person, die sich am Ort des Aufenthalts einfindet, ohne im Voraus die Restsumme beglichen zu haben, wird abgewiesen. Falls weniger als dreißig Tage zwischen Reservierung und Aufenthalt liegen, muss der Kunde bei der Reservierung den Gesamtbetrag begleichen. Das Datum, an dem
die Reservierung eventuell erfolgen kann, erlaubt es uns nicht immer, Ihnen eine Aufenthaltsbestätigung zukommen zu lassen. Man nimmt also an, dass Sie die gesamten Angaben, die in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert sind oder Ihnen mündlich mitgeteilt wurden, zur Kenntnis genommen haben.
Für vermietete Aufenthalte und aus Sicherheitsgründen darf die Anzahl der Personen, die für den Aufenthalt anreisen, in keinem Fall die Anzahl der Plätze in der zugeteilten Unterkunft und die Anzahl der Personen, die im Vertrag erwähnt werden, nicht überschreiten. Die Ergänzungen im Fall einer Überbelegung der Unterkunft, d.h. eine höhere Belegung im Vergleich zur Kapazität bei Standardbelegung, können mit variablen zusätzlichen Gebühren je nach Ort und Saison berechnet werden. Die Preise werden zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteilt.
• ACHTUNG: Jeder abgekürzte, unterbrochene oder verkürzte Aufenthalt (verspätete Ankunft, frühere Abreise) oder nicht in Anspruch genommene Leistung/en können in keinem Fall zurückerstattet werden.

 

2 - ZAHLUNGSMETHODEN FÜR DEN AUFENTHALT
Sie können Ihren Aufenthalt wie folgt begleichen, jedoch zwingend immer mit belegtem Reservierungsschein: Bankschecks, Chèques vacances/Ferienschecks: Die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER hat die Genehmigung der Agence Nationale pour les Chèques Vacances erhalten, Sie können sie für jeden Ihrer Aufenthalte nutzen. Bei jeder Bezahlung mit Ferienschecks ist jedoch eine Auszahlung von Wechselgeld ausgeschlossen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Schecks per Einschreiben mit Rückantwort unter Angabe Ihrer Aktennummer einzuschicken. Schecks, die nicht per Einschreiben eingeschickt und nicht von PRAIRIES DE LA MER angenommen wurden, liegen in der Verantwortung des Kunden. Sie sind gültig für ihren nominalen Wert bis zur Höhe der anfallenden Summen zur Bezahlung Ihres Aufenthalts, spätestens bei der Zahlung der Restsumme. Im Fall einer Stornierung geschieht die eventuelle Erstattung mittels: Bankscheck, Bankkarten: Visa, Mastercard oder per Banküberweisung. 

Achtung: Im Fall einer Bezahlung per Ferienscheck kann keinerlei Erstattung erfolgen.

 

3 - PREISE
3.1 : Preise und Kurtaxe 

• Die Preise für unsere gesamten Aufenthalte, Unterkünfte und zusätzliche Serviceleistungen sind über unsere Internetseite einsehbar. Die Preise sind festgelegt je nach Kategorie und Unterkunftsart und verstehen sich in Euro. PRAIRIES DE LA MER kann nicht für Veränderungen bei den Wechselkursen verantwortlich gemacht werden.
• Die angegebenen Preise sind gültig für die Saison 2020. Sie entsprechen einer Übernachtung und verstehen sich in Euro. Die Kurtaxe gilt für Personen ab 18 Jahren (ab dem 01.01.2019: 0,66 € in Grimaud).
• Unsere Preise einschließlich Steuern unterliegen Änderungen für den Fall, dass die Steuerraten erhöht werden, denen unsere Aufenthalte unterliegen.
• Die Preise sind dynamisch und entwickeln sich im Laufe der Saison, wodurch es dem Kunden möglich ist, am Tag seiner Reservierung von dem günstigsten Preis zu profitieren. Der angezeigte Preis, mit dem vorangestellten Zusatz „ab“, ist der günstigste Preis, der für den Zeitraum der Öffnung der Einrichtung verfügbar ist. Dieser Preis wird durch die Kombination von zwei Kriterien nach oben korrigiert:
- Je nach reserviertem Zeitraum und Belegungsniveau der Einrichtung wird ein für jeden Zeitraum spezifischer dynamischer Multiplikator angewendet;
- Die Vorwegnahme der Reservierung bietet eine Prämie, die allerdings den Preis nicht auf einen Preis unterhalb des Referenzpreises (angezeigter Preis) verringern können.
• Unter Berücksichtigung der vorherigen Ausführungen und angesichts der aktiven Rolle des Kunden bei der Bestimmung des für seine Reservierung zutreffenden Preises, der sich aus einer Funktion der vorzeitigen Reservierungsfrist ergibt, kann die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER in keinem Fall haftbar gemacht werden für eine Kostendifferenz zwischen zwei reservierten Aufenthalten für die gleiche Zeitspanne.
3.2 : Preisreduzierungen - Werbeaktionen.
Wenn Sie eine Preisreduzierung im Rahmen einer Werbeaktion erhalten, müssen Sie sich ab Ihrer Reservierung darüber informieren bzw. darauf hinweisen. Die Werbeaktionen unterliegen besonderen Bedingungen, vor allem hinsichtlich der Verfügbarkeit. Aus diesem Grund sind Preisreduzierungen oder Werbeaktionen nicht miteinander kumulierbar. Sobald die Bestätigung oder die Rechnung ausgestellt wurde, kann der Kunde keinerlei weitere Reduzierung zur Anwendung vorlegen.

 

4 - ÄNDERUNG DER RESERVIERUNG 
4.1 : Änderung Ihrer Reservierung 
Änderungen bezüglich Ihrer Reservierung können ohne Gebühren innerhalb von 30 Tagen vor dem ursprünglichen Datum Ihrer Ankunft durchgeführt werden, allerdings unter Vorbehalt hinsichtlich der Verfügbarkeit in einem der PRAIRIES DE LA MER. Wir bitten Sie, uns so schnell wie möglich schriftlich, per E-Mail oder Fax auf Änderungen, bestätigt per Einschreiben mit Rückantwort, hinzuweisen. Jede Anfrage auf Änderung kann nur innerhalb der Grenzen der Verfügbarkeit (zum aktuell gültigen Preis) akzeptiert werden und wird der Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER per Einschreiben mit Rückantwort zugeschickt. Das früheste Datum, das für die Änderung des Kunden geltend gemacht werden kann, ist das Versanddatum des Briefes mit Rückantwort, es gilt das Datum des Poststempels. 

ACHTUNG: In Ermangelung einer ausdrücklichen Anfrage auf Änderung und Hinweis auf ein Verschieben Ihres Ankunftsdatums kann die Unterkunft 24 Stunden nach dem im Vertrag genannten Ankunftsdatum erneut zum Verkauf gestellt werden und Sie verlieren infolgedessen den Vorteil Ihrer Reservierung wie auch die beglichene Summe.

4.2 : Änderungen durch die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER

Sobald vor der Ankunft eines der grundlegenden Elemente des Aufenthalts unmöglich wird infolge eines unvorhersehbaren und unüberwindlichen Umstands, eines fremden Dritten hinsichtlich der Lieferungen von Leistungen wie im Vertrag vorgesehen oder im Fall höherer Gewalt, informieren wir Sie sofort. Sie verfügen dann über die Möglichkeit, entweder den Aufenthalt zu stornieren oder die Änderungen, die wir Ihnen vorschlagen, zu akzeptieren. Sie müssen uns über Ihre Wahl innerhalb von 72 Stunden informieren (der Verzicht zieht die sofortige Erstattung der gezahlten Gesamtsumme nach sich, während die Akzeptanz der Änderungen nur die Erstattung des Mehrbetrags, falls zutreffend, nach sich zieht). Es wird darauf hingewiesen, dass die Anwendung der vorliegenden Hypothese nicht zur Zahlung von Schadensersatz führt.

5 - STORNIERUNG DER RESERVIERUNG
5.1 : Stornierung durch den Kunden
Im Fall einer Stornierung bitten wir Sie, uns so schnell wie möglich schriftlich, per E-Mail oder Fax auf Änderungen, bestätigt per Einschreiben mit Rückantwort, darauf hinzuweisen. Jede Stornierungsanfrage muss außerdem der Gesellschaft
PRAIRIES DE LA MER mit Nachweis bestätigt werden per Einschreiben mit Rückantwort. Das früheste Datum, das für die Stornierung des Aufenthalts des Kunden geltend gemacht werden kann, ist das Versanddatum des Briefes mit Rückantwort, es gilt das Datum des Poststempels.
5.1.1 : Rückerstattung ohne Stornierungsgebühr
Wir sichern Ihnen die Rückerstattung aller gezahlten Summen (außer einer Bearbeitungsgebühr von 15,00 Euro) ohne Stornierungsgebühr bis zum Tag vor Ihrer Ankunft zu, wenn die Stornierung aus den folgenden schwerwiegenden Gründen erfolgt, unter der Bedingung der Vorlage entsprechender Nachweise:
*** Krankheit, Unfall, Tod des Reservierungsnehmers, seines Ehepartners, Eltern oder Kindern.
*** Entlassung aus wirtschaftlichen Gründen des Reservierungsnehmers oder seines Ehepartners.
5.1.2 : Rückerstattung mit Stornierungsgebühr
Wenn die Stornierung aus einem anderen Grund als den im Vorherigen genannten Gründen erfolgt und dies spätestens 30 Tage vor dem Ankunftsdatum, werden 30 % der Gesamtsumme für den Aufenthalt als Stornierungsgebühren erhoben. Wenn die Stornierung zwischen 30 und 15 Tagen vor dem
Ankunftsdatum erfolgt, werden 50 % der Gesamtsumme für den Aufenthalt als Stornierungsgebühren erhoben.  

5.1.3 : Die Stornierung bewirkt keinerlei Rückerstattung 
Wenn die Stornierung aus einem im Vorherigen nicht vorgesehenen Grund innerhalb von weniger als 15 Tage vor der Ankunft erfolgt, wird keine Rückerstattung geleistet. Infolgedessen bewirkt die Zahlung per Ferienscheck keiner Rückerstattung.
5.2 : Stornierung durch PRAIRIES DE LA MER
Falls die Stornierung durch PRAIRIES DE LA MER erfolgt und ohne Lösungsvorschlag hinsichtlich eines entsprechenden Ersatzes, erhalten Sie sofort und ohne Abzug alle bis zu diesem Zeitpunkt geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Diese Stornierung zieht jedoch keinerlei Auszahlung von Schadensersatz oder Zinsen nach sich.
Selbst bei einer Stornierung durch PRAIRIES DE LA MER aus einem Grund, der als höhere Gewalt betrachtet werden kann, wie definiert in Artikel 1148 des Code Civil, kann nur eine sofortige Rückerstattung der gezahlten Summe erfolgen, alle anderen Schadensersatzforderungen werden ausgeschlossen. 

IHR AUFENTHALT

1 : MODALITÄTEN DES AUFENTHALTS
Es wird darauf hingewiesen, dass unsere Bungalows mobile Freizeitheime sind, die nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet bzw. zugänglich sind. Im Gegensatz dazu sind bestimmte Unterkünfte und Infrastrukturen speziell für die Unterbringung von Menschen mit eingeschränkter Mobilität gedacht: Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die Rezeption. Die Reservierung eines Campingplatzes oder einer Mietunterkunft ist streng personengebunden. Sie können in keinem Fall Ihre Reservierung untervermieten oder abtreten ohne die vorherige Genehmigung des Dorfes. Minderjährige müssen von ihren Eltern oder gesetzlich bestellten Erziehungsberechtigten begleitet werden.
1.1 : Campingplatz
Der Grundpreis umfasst den Platz für das Zelt, den Wohnwagen oder das Wohnmobil, ein Auto und 1 oder 2 Personen, Zugang zu den Einrichtungen des Campingplatzes. 

1.2 : Mietunterkunft
• Die Mietunterkünfte sind eingerichtet und ausgestattet. Die Basispauschale gilt für 1 bis 6 Plätze, je nach Art der Unterkunft.
• PRAIRIES DE LA MER behält sich das Recht vor, den Zugang zum Dorf den Gruppen der Familien zu verweigern, die mit mehr Personen anreisen als die Kapazität der gemieteten Unterkunft oder dementsprechend die Gesamtsumme für den Aufenthalt zu erhöhen. 
• Möglichkeit der Auswahl einer Bungalownummer mit Erhöhung von 10 %, ausschließlich anwendbar auf die Unterkunft (je nach Verfügbarkeit). 
• Jede Änderung der Unterkunft, während des Aufenthalts und auf Initiative des Kunden wird mit 75,00 Euro berechnet (Reinigungskosten).

 

2 - ANKUNFT 
2.1 : Schlüsselübergabe
Je nach Dorf und Zeitraum sind die Anreisetage variabel (bitte die jeweiligen Bedingungen der einzelnen Dörfer berücksichtigen). An Ihrem Ankunftstag im PRAIRIES DE LA MER stehen die Bungalows ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Im Fall einer früheren Anreise und je nach unseren Verfügbarkeiten wird alles getan, um die Wartezeit zu verringern.
2.2 : Kaution
Eine Kaution in Höhe von 200,00 Euro muss vom Kunden bei Ankunft hinterlegt werden. Sie wird bei der Ankunft per Bankkarte oder Scheck beglichen. Diese Kaution wird dem Kunden am Abreisetag und nach umfassender Prüfung (INVENTAR) des Bungalows zurückerstattet. Die Direktion behält sich das Recht vor, die gesamte Kaution oder einen Teil im Fall von Mängeln bei Hygiene und/oder am vermieteten Material einzubehalten. Wenn die Abreise des Mieters außerhalb der Öffnungszeiten der Rezeption erfolgt, wird der Bungalow im Nachhinein geprüft und die Kaution per Post zurückgeschickt. Die Einbehaltung der Kaution schließt eine zusätzliche Entschädigung nicht aus in dem Fall, in dem die Gebühren höher als der Kautionsbetrag sind.

 

3 - WÄHREND IHRES AUFENTHALTS
3.1 : Interne Regeln
Interne Regeln werden innerhalb von PRAIRIES DE LA MER ausgehängt. Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Kenntnisnahme und Einhaltung dieser Regeln. Alle Kunden müssen sich an die Bestimmungen der internen Regeln halten. Jeder Mieter ist verantwortlich für Störungen und Lärm, die von den Personen verursacht werden, die mit ihm den Aufenthalt verbringen oder ihn während des Aufenthalts besuchen.
3.2 : Verluste, Diebstähle, Schäden
Die Verantwortung der Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER kann nicht in Anspruch genommen werden im Fall von Verlust, Diebstahl oder Schäden an persönlichen Gegenständen in unseren Einrichtungen, d.h. entweder in den Unterkünften und auf den Parkplätzen oder in den Gemeinschaftsbereichen. Die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER lehnt infolgedessen jede Verantwortung im Fall von Diebstahl, Brand, Unwetter, usw. ab oder bei Ereignissen, die der zivilrechtlichen Haftung des Urlaubers unterliegen. PRAIRIES DE LA MER lehnt ebenfalls jegliche Verantwortung hinsichtlich der persönlichen Werte, Kleidungsstücke und Gegenstände des Mieters ab, Safes können an der Rezeption gemietet werden. (Preis 2019: 3,00 Euro/Tag + Kaution von 15,00 Euro). Diese Safes werden dem Kunden zur freien Verfügung gestellt, sie unterstehen seiner alleinigen Verantwortung, wozu er einen Schlüssel nutzen kann, der ihm überlassen wird. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrem Versicherungsunternehmen in Verbindung zu setzen, um bei Bedarf eine Erweiterung Ihrer persönlichen Versicherung zu erhalten.

3.3 : Tiere
Haustiere werden gegen Entrichten einer Gebühr von 5,00 Euro/Tag akzeptiert, wenn Sie bei uns mieten. Sie müssen jederzeit beaufsichtigt werden und sind während des Aufenthalts von ihrem Besitzer an der Leine zu führen. Jeder Mangel an Hygiene (Reinigungsset kostenlos an der Rezeption erhältlich) oder Sicherheit, der durch das jeweilige Tier verursacht wird, kann mit dem Platzverweis seines Besitzers bzw. seiner Besitzer geahndet werden. Eine Anordnung der Präfektur untersagt die Anwesenheit aller Haustiere am Strand. Der Impfpass für Hunde und Katzen muss aktuell sein. Der Zugang von Hunden der ersten Kategorie zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, den öffentlichen Orten mit Ausnahme der öffentlichen Straße und zu den Lokalitäten, die der Öffentlichkeit zur Frequentierung zur Verfügung stehen, ist streng verboten. Hunde der zweiten Kategorie müssen einen Maulkorb tragen und von einer volljährigen Person an der Leine geführt werden.

 

4 - ABREISE
Am Datum der Abreise, das auf Ihrem Vertrag angegeben ist, muss die Mietunterkunft vor 10.00 Uhr am Morgen verlassen werden. Der late check-out ist nur bei Anmeldung am Tag vor der Abreise und gegen eine Gebühr von 40,00 Euro verfügbar, vorbehaltlich Verfügbarkeit. Der late check-out ermöglicht die Belegung der Unterkunft bis maximal 14.00 Uhr, unter dem Vorbehalt, dass er am Tag vor der Abreise an der Rezeption bezahlt und reserviert wurde. Die Unterkunft muss in perfekt sauberem Zustand hinterlassen werden und das Inventar muss geprüft werden, jeder zerbrochene oder beschädigte Gegenstand geht zu Ihren Lasten, ebenso wie etwaige Instandsetzungsmaßnahmen, sollten diese erforderlich sein. Die Kaution wird Ihnen am Ende des Aufenthalts abzüglich der einbehaltenen Entschädigungen für eventuelle Schäden, die bei der Endkontrolle festgestellt werden, zurückerstattet. 

Die Einbehaltung der Kaution schließt keine zusätzliche Entschädigung in dem Fall aus, in dem die Gebühren höher als der Betrag der Kaution sind. 
Für die Unterkünfte CHILOE wird Ihnen für den Fall, dass die Unterkunft nicht vor Ihrer Abreise gereinigt wird, eine Reinigungspauschale in Rechnung gestellt (75,00 Euro für die Reinigung). Für jede verspätete Abreise wird Ihnen eine zusätzliche Übernachtung zu dem Preis in Rechnung gestellt, der für diese Übernachtung am Tag der verspäteten Abreise gilt.

ANDERE BEDINGUNGEN

1 - REKLAMATIONEN
Unsere Kunden verfügen über einen zugänglichen Mechanismus für Reklamationen, damit sie ihre eventuellen Unzufriedenheiten bezüglich des Ablaufs ihres Aufenthalts bekannt geben können. Um über seine Reklamationen zu informieren, kann sich der Kunde auf postalischem Weg (PRAIRIES DE LA MER, 1910 route du littoral, 83310 GRIMAUD), per E-Mail (prairies@riviera-villages.com),
über unsere Umfragebögen zur Zufriedenheit melden, die am Ende des Aufenthalts verteilt werden. Während des gesamten Aufenthalts sind unsere Rezeptions- und Hausmeisterteams von 8.00 bis 23.00 Uhr verfügbar, um jegliche Art von Reklamation entgegenzunehmen. Die Reklamationen können sich auf die Entsprechung der Unterkunft mit der Reservierung bzw. die Entsprechung der Serviceleistungen mit den Erwartungen des Kunden beziehen. Die Direktion verpflichtet sich, auf jede schriftliche Reklamation ausführlich zu antworten, sofern diese nicht anonym ist. In dem Fall, in dem der Kunde eine Gegenleistung für seine Reklamation erwartet, muss diese schriftlich per Einschreiben mit Rückantwort an den Verwalter des Dorfes in dem Monat gerichtet werden, der auf den Aufenthalt folgt, und muss die Aktennummer enthalten.

 

2 - VERANTWORTLICHKEIT
Entsprechend der Bestimmungen des Artikels L.212-1 des Code de la Consommation verpflichtet sich PRAIRIES DE LA MER zur Konformität seiner Leistungen und Serviceleistungen mit den geltenden Vorschriften. Der Kunde erkennt ausdrücklich an, dass PRAIRIES DE LA MER nicht verantwortlich gemacht werden kann für die Tatsache des Kommunizierens durch seine Partner oder durch Dritte von falschen Informationen, die in der Broschüre oder auf der Internetseite von PRAIRIES DE LA MER bezüglich der Aufnahmeorte und vor allem der darstellenden Fotos, der Qualifikationsmerkmale, der Aktivitäten, der Freizeitangebote, der Serviceleistungen und der Öffnungszeiten. Alle Fotos und Texte, die in der Broschüre oder auf der Internetseite von PRAIRIES DE LA MER verwendet werden, sind nicht vertraglich verpflichtend. Sie dienen lediglich der Orientierung. Es kann passieren, dass bestimmte Aktivitäten und Anlagen, die von den Dörfern angeboten werden und in der Beschreibung in der Broschüre beschrieben sind, entfernt wurden und nicht zur Verfügung stehen, dies vor allem aufgrund klimatischer Bedingungen oder durch höhere Gewalt, wie definiert durch die französischen Gerichte. Die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER ist verantwortlich für die gute Ausführung aller Verpflichtungen, die sich aus dem Vertrag ergeben. Dennoch kann die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER von ihrer Verantwortung in den Fällen freigesprochen werden, in denen die Nichtausführung oder mangelhafte Ausführung des Vertrags entweder dem Kunden zurechenbar ist oder aufgrund von unvorhergesehenen und unüberwindbaren Umständen eines fremden Dritten bei der Lieferung der im Vertrag vorgesehenen Leistungen geschieht oder im Fall höherer Gewalt wie definiert in Artikel 1148 des Code civil. 

3.1 ANWENDBARES RECHT UND SPRACHE
Der Kunde und PRAIRIES DE LA MER erkennen ausdrücklich an, dass ihre Beziehungen durch französisches Recht geregelt werden. Die anwendbare Sprache ist Französisch, auch wenn eine Übersetzung angefertigt und in Anspruch genommen wird. Daraus ergibt sich, dass die Sprache Französisch ist, vor allem
für die Anwendung, Ausführung und Interpretation der vorliegenden Bedingungen.

3.2 AUSWIRKUNGEN EINER UNGESCHRIEBENEN ODER UNWIRKSAMEN KLAUSEL AUF DIE ANDEREN BEDINGUNGEN
Die Stornierung oder die bekannte Ungeschriebenheit eines oder mehrerer der Artikel oder eine der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wirkt sich nicht auf die anderen Bestimmungen der vorliegenden Bedingungen aus. 

3.3 STREITFALL UND REKLAMATION
Jede eventuelle Reklamation bezüglich der Nichtkonformität der Leistungen in Bezug auf die vertraglichen Verpflichtungen müssen im Voraus schriftlich und per Einschreiben mit Rückantwort an den Verwalter des betreffenden Dorfes geschickt werden. Im Fall eines Streitfalls wird die Kompetenz den Gerichten übertragen, die am Ort des Dorfes zuständig sind.

 

4 - SCHUTZ UND VERWALTUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

1. Rahmen und Informationen
PRAIRIES DE LA MER führt die Bearbeitung von persönlichen Daten durch.  Dies geschieht unter Einhaltung der DSGVO und des Loi Informatique et Liberté. Die persönlichen Daten, die gesammelt werden, unterscheiden sich je nach Art und Weise, wie diese Serviceleistungen genutzt werden. Die gesammelten oder gespeicherten persönlichen Daten werden direkt durch die betreffende Person kommuniziert und/oder wurden über die Aktivität auf der Webseite und durch die Nutzung der Serviceleistungen gesammelt.
Das bedeutet, dass die persönlichen Daten vor allem bei folgenden Gelegenheiten gesammelt werden können:

  • Reservierung Ihrer Unterkunft
  • Teilnahme an einer Zufriedenheitsumfrage
  • Im Rahmen einer Reklamation
  • Beim Navigieren auf unserer Webseite

PRAIRIES DE LA MER kann vor allem Ihre persönlichen Daten kommunizieren und übertragen an: Umfrageinstitute, Marketingunternehmen, Tourbetreiber, Reisebüros, und allgemeiner an kommerzielle Partner (zu Bedingungen, denen vor allem die Marketingleitung unterliegt, von der die Gesellschaft PRAIRIES DE LA MER abhängig ist) wie auch an jeden anderen eventuellen Subunternehmer. Die Subunternehmer sind angehalten, die DSGVO und das Loi Informatique et Liberté einzuhalten. Für Übertragungen, die außerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft stattfinden, achtet die Einrichtung darauf, dass das Schutzniveau des Empfängers einen ausreichenden Schutz bietet.

 

2. Ziele:
Die besagten Bearbeitungen der persönlichen Daten haben als Grundlage das legitime Interesse, das von PRAIRIES DE LA MER und seinen Partnern verfolgt wird, sofern sie die folgenden Zwecke verfolgen:
- Die Verwaltung der Reservierungsanfragen
- Die Nachverfolgung der Akten und der Kundenanfragen
- Die Ausführung und Nachverfolgung der Bereitstellung einer Unterkunft und der damit verbundenen oder zusätzlichen Leistungen
- Die Verwaltung der kommerziellen Beziehung mit dem Kunden, um die dem Kunden angebotenen Serviceleistungen und Mittel zu verbessern, zu optimieren und zu individualisieren
- Die gewerbsmäßige Kundenwerbung
- Die Verwaltung der Kundenbeziehungen und Werbung
- Die Kundenbindung
- Das Marketing (zum Beispiel um unsere Angebote an Kunden anzupassen)
- Das Erstellen von Zufriedenheitsumfragen
Die gesammelten persönlichen Daten müssen „richtig“ und aktuell sein. Aus diesem Grund wird PRAIRIES DE LA MER diese Daten bei jeder Änderung, von der die Gesellschaft erfährt, berichtigen oder löschen.
Die besagten Bearbeitungen der persönlichen Daten haben ebenfalls als Grundlage die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder Regelungen, sofern sie folgenden Zwecken dienen:

- Buchhaltung und Rechnungslegung
- Die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wie auch den Kampf gegen die Korruption,
- Einhaltung der durch Artikel R611-42 des Code de l‘entrée et du séjour des étrangers et du droit d‘asile (Gesetz über die Einreise und den Aufenthalt von Ausländern und Asylbewerbern) vorgesehenen Verpflichtung, die vorsieht, dass die Einrichtung „gehalten ist bei Ankunft des Ausländers einen
individuellen Meldezettel auszufüllen oder ausfüllen zu lassen und von ihm unterschreiben zu lassen.“

 

3. Aufbewahrung:
Die gesammelten Daten werden während der für die betrieblichen Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendigen Dauer und entsprechend der anwendbaren Regelung aufbewahrt.

BEZÜGLICH DES INDIVIDUELLEN MELDEZETTELS
Der individuelle Meldezettel wird für einen Zeitraum von sechs Monaten aufbewahrt und auf Verlangen den Polizeibehörden und der Gendarmerie übergeben.

BEZÜGLICH DER DATEN IN BEZUG AUF DIE VERWALTUNG VON KUNDEN UND INTERESSENTEN: 
Bezüglich eventueller Werbemaßnahmen, die sich an Kunden richten, können ihre Daten für einen Zeitraum von drei Jahren aufbewahrt werden, diese Zeitspanne beginnt ab dem Ende der geschäftlichen Beziehung. Die persönlichen Daten in Bezug auf einen potentiellen Interessenten, der kein Kunde ist, können für einen Zeitraum von drei Jahren ab ihrer Sammlung oder dem letzten von dem Interessenten ausgehenden Kontakt aufbewahrt werden. Innerhalb dieser Frist von drei Jahren können wir erneut mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um zu erfragen, ob Sie auch weiterhin kommerzielle Angebote erhalten möchten.

Im Hinblick auf Identitätsnachweise: Für den Fall, dass Sie Ihr Recht auf Zugang oder Korrektur ausüben, können die mit dem Identitätsnachweis zusammenhängenden Daten für den Zeitraum aufbewahrt werden, der in Artikel 9 des Code de Procédure pénale vorgesehen ist, d.h. ein Jahr. Im Fall der Ausübung des Widerspruchsrechts können diese Daten für die durch Artikel 8 des Code de Procédure Pénale vorgesehene Verjährungsfrist archiviert werden, d.h. sechs Jahre.

BEZÜGLICH DER VERWALTUNG DER BEI DER KUNDENWERBUNG ZU ERHALTENDEN WIDERSPRUCHSLISTEN:
Die Informationen, die eine Berücksichtigung Ihres Widerspruchsrechts ermöglichen, werden maximal drei Jahre ab dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerspruchsrechts aufbewahrt.

BEZÜGLICH DER PUBLIKUMS-MESSSTATISTIKEN: 
Die im Terminal der Nutzer gespeicherten Informationen oder jedem anderen für die Identifizierung der Nutzer verwendeten Element, die ebenfalls ihre Rückverfolgbarkeit oder Frequentierung ermöglichen, werden nicht länger als 13 Monate aufbewahrt.

 

4. Rechte der Personen in Bezug auf ihre persönlichen Daten:

Gemäß der anwendbaren Rechtsbesprechung für den Schutz von Daten mit
persönlichem Charakter können Sie von folgenden Rechten Gebrauch machen:
- Das Recht auf Zugriff auf die persönlichen Daten
- Das Recht auf Korrektur oder Löschung dieser Daten
- Das Recht auf Abschaffung oder Begrenzung der Bearbeitung
- Das Recht auf Widerspruch gegen die Bearbeitung
- Das Recht auf Zurückziehen der Zustimmung,
- Das Recht dem zukünftigem Empfang von kommerziellem Werbematerial zu widersprechen,
- In bestimmten Fällen das Recht auf Übertragbarkeit der Daten mit persönlichem Charakter, sofern dies technisch möglich ist
- Das Recht auf Festlegung des Umgangs mit Ihren Daten nach Ihrem Ableben

- Das Recht auf Einführung einer Reklamation bei einer Kontrollbehörde (in Frankreich ist dies die CNIL)

 

5. Ausübung dieser Rechte:
Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie den Datenschutzbeauftragten (DSB) kontaktieren:
- Über dieses Formular

- Oder per unterschriebenem Brief, dem eine Kopie eines Ausweisdokuments beigefügt ist, an folgende Adresse:
S.A. PDM 125 avenue de la mer, Les jardins de la mer, 83310 Port-Grimaud,
Frankreich
Jeder Anfrage muss eine Kopie eines unterschriebenen Ausweisdokument beigefügt werden.

6. Durch das allgemeine Reglement vorgegebene Terminologie zum Datenschutz:

Ein Datensatz mit persönlichem Charakter ist definiert als:  „Jede Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare physische Person bezieht; wobei als eine „identifizierbare physische Person“ eine physische Person gilt, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, vor allem durch Verweis auf eine Benutzerkennung, wie zum Beispiel einen Namen, eine Identifikationsnummer, Lokalisierungsdaten, eine Online-Kennung oder auf ein oder mehrere spezifische Elemente, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, ökonomischen, kulturellen oder sozialen Identität sind.“
Eine Be- bzw. Verarbeitung ist definiert als: „Jede Tätigkeit oder Gesamtheit von Tätigkeiten, die mit oder ohne Hilfe von automatisierten Verfahren durchgeführt und angewendet werden auf die Daten oder Gesamtheit der Daten mit persönlichem Charakter, wie die Sammlung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Aufbewahrung, Anpassung oder Modifikation, Extraktion,
Konsultation, Nutzung, Kommunikation per Übertragung, Verbreitung mithilfe jeglicher anderer Bereitstellung, Annäherung oder Vernetzung, Begrenzung, Löschung oder Zerstörung;“

 

5 - BESONDERE BEDINGUNGEN PRAIRIES DE LA MER 

 

PRAIRIES DE LA MER ist vom 4. April bis 11. Oktober 2020 geöffnet. Während der Saison sind unsere Rezeptionen durchgehend geöffnet von 8.00 bis 23.00 Uhr an 7 Tagen die Woche, unser Sicherheitsdienst ist anwesend von 23.00 bis 8.00 Uhr. 
• Möglichkeit der Auswahl einer Bungalownummer mit Erhöhung von 10 %, ausschließlich anwendbar auf die Unterkunft (je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Reservierung). Jede Reservierung beinhaltet einen Parkplatz für EIN EINZIGES Fahrzeug. Der Zugang zu den Plätzen von
PRAIRIES DE LA MER wird mit 10,00 € pro Tag pro Fahrzeug für jedes zusätzliche Fahrzeug und unter dem Vorbehalt, dass man Reservierungsinhaber ist, berechnet. Dieser Preis umfasst den Zugang zum Platz und garantiert keinen Stellplatz.
Die Endreinigung, die Bettwäsche und Handtücher sind in den Unterkünften ROKA und FARE inbegriffen.
Diese Leistungen sind nicht inbegriffen in den Unterkünften CHILOE. Es besteht die Möglichkeit, vor Ort Bettwäsche und Handtücher zu leihen oder man bringt diese mit. Die Unterkunft CHILOE muss gereinigt und der Kühlschrank vor der Abreise enteist werden.

6 - MELDEZETTEL

Gemäß Artikel R611-42 des Code de l‘entrée et du séjour des étrangers et du droit d‘asile (Gesetz über die Einreise und den Aufenthalt von Ausländern und Asylbewerbern) sind die Betreiber von Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen und anderen Plätzen zu ähnlichen Zwecken angehalten „bei Ankunft des Ausländers einen individuellen Meldezettel auszufüllen oder ausfüllen zu lassen und von ihm unterschreiben zu lassen, dessen Format durch Verordnung des Innenministeriums, des mit Immigration beauftragten Ministerium und des mit Tourismus beauftragten Ministeriums festgelegt ist“. Die so gesammelten persönlichen Daten sind vor allem: 
1. Name und Vornamen; 
2. Geburtsdatum und Geburtsort; 
3. Staatsangehörigkeit; 
4. Der gewöhnliche Wohnsitz im Ausland; 
5. Die Mobiltelefonnummer und die E-Mail-Adresse im Ausland; 
6. Das Ankunftsdatum in der Einrichtung und das Datum der vorgesehenen Abreise. 
Kinder unter 15 Jahren können auf dem Zettel eines Erwachsenen aufgeführt werden, der sie begleitet.
Die so erstellten Zettel müssen für einen Zeitraum von sechs Monaten aufbewahrt werden und werden auf Verlangen den Polizeibehörden und der Gendarmerie übergeben. Diese Übertragung kann in dematerialisierter Form geschehen.

7 - MEDIATION BEI VERBRAUCHERRECHTSSTREITIGKEITEN 

Entsprechend der Verfügung des Code de la consommation bezüglich „des Mediationsvorgangs bei Verbraucherstreitigkeiten“ hat der Kunde das Recht, kostenlos auf den von PRAIRIES DE LA MER angebotenen Mediationsservice zuzugreifen. Der zu diesem Zweck vorgeschlagene Mediator für „Verbraucherschutz“ ist MEDICYS.
Diese Einführung eines Mediationsverfahrens kann eingereicht werden:
- auf elektronischem Weg www.medicys.fr;
- oder auf dem Postweg: MEDICYS - Centre de médiation et règlement amiable des huissiers de justice- 73, Boulevard de Clichy, 75009 - Paris

8 - FUNDSACHEN

- Die Annahme und Lagerung der gefundenen Gegenstände: An der Rezeption werden die gefundenen Gegenstände in unserer Datenbank eingetragen. Sie werden 30 Tage lang aufbewahrt. Verderbliche Materialien oder gefährliche Gegenstände werden sofort zerstört.
- Die Verlusterklärung: 
Sie können Ihre Verlusterklärung per Telefon oder direkt an einer unserer Rezeptionen einreichen. Unsere Hostessen können auf Ihre Fragen antworten und Ihre Erklärung unter 04 94 79 09 09 oder per E-Mail eintragen: prairies@riviera-villages.com

- Die wiedergefundenen Gegenstände:
Wenn Ihr Gegenstand gefunden wird, können Sie ihn direkt an der Rezeption unter Vorlage eines Identitätsnachweises innerhalb von 30 Tagen abholen oder ihn bei sich zu Hause in Empfang nehmen. Trifft letzterer Fall zu wird eine Rückgabegebühr in Höhe von 30,00 € berechnet, um die Servicekosten abzudecken.
- Die gefundenen, aber nicht abgeholten Gegenstände: 
Wenn der gefundene Gegenstand nicht innerhalb einer Frist von 1 Monat von dem Eigentümer abgeholt wird, wird der Gegenstand einer gemeinnützigen Organisation zur Verfügung gestellt oder zerstört.

 

Informationen zum Widerrufsrecht
Unter Anwendung von Artikel L221-28 des Code de la consommation:
„Das Recht auf Widerruf kann nicht für folgende Verträge ausgeübt werden:

12. Für Leistungen der Art eines Beherbergungsservices, anders als bei Wohnunterbringungen, Güterverkehrdienstleistungen, Fahrzeugvermietung, Gastronomieservice oder Freizeitaktivitäten, die zu einem bestimmten Datum oder in einem bestimmten Zeitraum geliefert werden müssen;“ infolgedessen kann das Widerrufsrecht nur auf die vorliegenden Bedingungen ausgeübt werden.

9 - FREIWILLIG EINGESANDTE DIGITALE INHALTE:

Fotografien, Videos, Luftbildaufnahmen und alle digitalen Inhalte, die unserer Einrichtung, einem unserer Mitarbeiter oder einem unserer Vertreter, gleich welcher Art und über egal welchen Kanal (E-Mail, SMS, WhatsApp, soziale Netzwerke) durch den Kunden, den Interessenten, den Nutzer des Services und im Allgemeinen alle Personen zugeschickt werden, auch wenn sie nicht Kunde unserer Einrichtung sind, können im Hinblick auf eine Reproduktion, auf eine Verbreitung und im Allgemeinen eine Nutzung in allen materiellen und immateriellen Dokumenten für Marketing, zu kommerziellen, Werbe- und Informationszwecken verwendet werden.

Für den Fall, dass Sie einer solchen Nutzung widersprechen bzw. diese nicht gutheißen, bitten wir Sie, uns dies schriftlich im Voraus über folgende E-Mail-Adresse mitzuteilen: prairies@riviera-villages.com oder postalisch an: PRAIRIES DE LA MER 1910 Route du Littoral 83310 Grimaud.

SPEZIFISCHE VERFÜGUNGEN BEZÜGLICH DER ONLINE-RESERVIERUNG

1 - TECHNISCHE DETAILLIERTE ANGABEN ZU DEN MODALITÄTEN DER ONLINE-RESERVIERUNG 
Wie bereits in vorherigen Paragraphen dargelegt, hat der Kunde die Möglichkeit seinen Aufenthalt online über die Seite www.riviera-villages.com zu reservieren. Nichtsdestotrotz der vollen Anwendung der vorherigen Klauseln der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf jede Reservierung, gleich welcher Art, werden hier die technischen Modalitäten der Online-Reservierung präzisiert. Der Kunde wählt seine Reservierung über das Internet je nach Verfügbarkeit und gültigem Preis aus. Der Kunde hat ebenfalls die Möglichkeit bestimmte optionale Leistungen auszuwählen. Diese Online-Reservierung geschieht in mehreren Etappen, was es dem Kunden ermöglicht zu prüfen, ob der ausgewählte Aufenthalt seinen Wünschen entsprechend und zu seiner Reservierung zurückzukehren, bevor er sie endgültig validiert. Die Reservierung eines Aufenthalts bei PRAIRIES DE LA MER ist nur dann als gültig auf der Webseite gespeichert, wenn sich der Kunde über seine Login-Daten eindeutig identifiziert oder ein Nutzerkonto erstellt.
Die definitive Validierung der Reservierung ermöglicht es dem Kunden zu prüfen, ob die Reservierung konform ist und seine Zustimmung zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu geben, bevor er mit der gesicherten Bezahlung der geforderten Anzahlung in Höhe von 30 % fortfährt.
Am Ende der Etappen bestätigt PRAIRIES DE LA MER die gespeicherte Reservierung per E-Mail, der ebenfalls die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beigefügt sind. Die Reservierung gilt ab Eingang der E-Mail von PRAIRIES DE LA MER beim Kunden, mit der die Reservierung bestätigt wird, als verbindlich. Als Datum des Vertragsabschlusses und der Akzeptanz der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt das Datum dieser Bestätigung.

2 - ONLINE-ZAHLUNGEN UND SICHERHEIT DER TRANSAKTIONEN 
Es wird daran erinnert:
- dass eine erste Summe in Höhe von 30 % des Gesamtbetrages für Ihre Reservierung beglichen wird, sobald Sie Ihre Reservierung online buchen, 
- dass die Restsumme für Ihren Aufenthalt automatisch von der gleichen Bankkarte 30 Tage vor Ihrer Ankunft abgebucht wird. Die Bezahlung erfolgt online über Bankkarte (ausschließlich Visa, Carte Bleue, MasterCard) und gesicherte Zahlung über Pay Box. Alle notwendigen Maßnahmen werden getroffen, um die Vertraulichkeit und die Sicherheit der über das Internet übermittelten Daten zu gewährleisten. Zu diesem Zweck nutzt die Internetseite ein sicheres SSL-Zahlungsmodul (SSL = Secure Socket Layer) der Art, dass die übermittelten Informationen von einer Software verschlüsselt werden, damit kein Dritter davon Kenntnis erlangen kann.

ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Wir akzeptieren Schecks, ANCV Ferienschecks, Bankkarten (ausschließlich Visa, Carte Bleue, MasterCard und American Express) und Überweisungen:
BANKVERBINDUNG / IBAN
Bankleitzahl (Code Banque): 10096 - Bankleitzahl (Code Guichet): 18574
Kontonummer: 00084809001- Clé RIB : 58
Standort: CIC VAR (ENT) 48 Bd de Strasbourg 83000 Toulon
IBAN: FR76 1009 6185 7400 0848 0900 158 - Code BIC : CMCIFRPP
Kontobezeichnung: CAMPING PRAIRIE DE LA MER
Achten Sie bitte bei Ihrer Überweisung unbedingt darauf, die Aktennummer und den Namen der Reservierung anzugeben.

Reservierungsbedingungen KON TIKI

 

***INDIVIDUELLE AUFENTHALTE RIVIERA VILLAGES***

KON TIKI - Route des Plages - F-83350 Ramatuelle – Frankreich +33(0)4 94 55 96 96 - +33(0)4 94 55 96 95

www.riviera-villages.com  -  www.tiki-hutte.com  -  kontiki@riviera-villages.com 

Kon Tiki **** - 580 Stellplätze

Öffentliche Verordnung über die touristische Einstufung vom 05/07/2012 n°2012/29

SIRET n°FR 24 596 580 365 00044 / APE 5530Z

Unternehmensform: SAS Société par actions simplifiées

Kapital der Gesellschaft: 79 029.57 € Sitz der Gesellschaft : Route des Plages RD 93 83350 RAMATUELLE

N° RCS Fréjus : 596 580 365

Umsatzsteuer-ID-Nummer: FR24 596 580 365 00044

 

In der Saison 2020 wird erstmalig das dynamische Preissystem in KON TIKI angewandt. Ab 2. Dezember 2019 können sie Ihren Aufenthalt im Internet buchen: www.riviera-villages.com oder telefonisch +33(0)4 94 55 96 96. Büro Deutschland +49 (0) 6431 211 176.

 

Bevor Sie die Einrichtungen und Angebote von RIVIERA VILLAGES nutzen, bitten wir Sie, aufmerksam die folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu lesen.

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen sind gültig für den Reservierungszeitraum vom 2. Dezember 2019 bis 1. November 2020 und für Aufenthalte zwischen dem 30. April 2020 und dem 1. November 2020. Diese Bedingungen regeln den Verkauf unserer Aufenthalte und treten mit Eingang der Anzahlung in Kraft. Mit der Buchung eines Aufenthalts bei uns stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig zu.

 

Die vorliegenden Bedingungen können von den Riviera Villages jederzeit verändert oder ergänzt werden. In einem solchen Fall ist die neue Version automatisch für alle neuen Kunden gültig und wird über unsere Internetseite www.riviera-villages.com bekanntgegeben. Die buchende Person erklärt, darüber informiert zu sein, dass seine Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen keiner handschriftlichen oder elektronischen Unterschrift bedarf.

 

VORBEMERKUNG

Die Bedingungen der Ausübung von Aktivitäten zur Organisation und zum Verkauf von Reisen oder Aufenthalten werden näher bestimmt durch das frz. Tourismusgesetzbuch (Code du Tourisme), genauer durch den Artikel L. 211-1, im Folgenden Code genannt. Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Festlegung der jeweiligen Rechte und Verpflichtungen beim Verkauf von individuellen Aufenthalten zwischen der Gesellschaft Kon Tiki und ihren Kunden.

Die Tatsache, dass die Gesellschaft Kon Tiki sich nicht eine oder mehrere Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen zunutze macht, darf nicht als Verzicht darauf ausgelegt werden. Jede Reservierung impliziert die uneingeschränkte Anwendung und die vorbehaltlose und uneingeschränkte Anerkennung durch den Gast der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vor jeglichen anderen Dokumenten Vorrang haben. Außer bei schriftlicher, vorheriger anderslautender Absprache mit Kon Tiki gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für jeden Gast. Alle anderen Dokumente als die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie Kataloge, Prospekte, Anzeigen, Notizen, haben nur informativen und hinweisenden Wert.

LEISTUNGEN, RESERVIERUNG, PREISE

ARTIKEL 1: RESERVIERUNG UND BEZAHLUNG DER AUFENTHALTE

 

• Die Leistungsbausteine, die wir im anlässlich unserer Reisen und Aufenthalte zur Verfügung stellen, sind auf unserer Website www.riviera-villages.com aufgeführt.

Ab 2. Dezember 2019 können Sie die gültigen Preise auf unserer Website oder in einem persönlichen Gespräch bei unserem Rezeptionsteam erfahren: +33(0) 4 94 55 96 96.

Der Kunde verfügt über den Katalog online oder als Papierbroschüre oder last sich die Einrichtungen durch unsere Reservierungsmitarbeiter vor Ort, am Telefon oder auf elektronischem Weg erklären. Er legt die Leistungen seiner Wahl am Tag der Reservierung selbst fest.

Der Gast erkennt an, dass er über den Leistungsinhalt, das Urlaubsziel und die Reservierungsmodalitäten sowie über alle Eigenschaften der Urlaubsaufenthalte und Unterkünfte unterrichtet ist. Er erkennt an, dass er alle notwendigen

Informationen angefordert und erhalten hat, um eine Reservierung in Sachkenntnis auszuführen. Der Kunde ist verantwortlich für seine Reservierungsentscheidung und dafür, dass die reservierte Unterkunft seinen Bedürfnissen entspricht. Riviera Villages ist hierfür keinesfalls verantwortlich. Die Reservierung gilt nach Ausführung des Reservierungsvorgangs als vom Gast akzeptiert. Der Reservierungsvorgang gilt als ausgeführt, wenn die Anzahlung in Höhe von 50 % von Riviera Villages einkassiert wurde.

 

• Die Reservierung wird erst nach Zustimmung durch das Feriendorf, nach Erhalt der Anzahlung und nach Eingang des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Reservierungsvertrags bzw. nach Akzeptieren der Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Online-Buchungen wirksam.

 

• RIVIERA VILLAGES ist frei, anzunehmen oder abzulehnen, je nach Verfügbarkeit und allgemeinen Erwägungen, aufgrund von anderen natürlichen Umständen und höherer Gewalt, die die Ausführung des Aufenthaltes behindern oder gefährden. Riviera Villages bietet traditionelle Familienferien, die Unterkünfte sind speziell für diesen Zweck konzipiert. Riviera Villages behält sich das Recht vor, Reservierungen abzulehnen, die diesem Prinzip widersprechen oder darauf abzielen, es zu umgehen.

 

Unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der gewünschten Daten und Unterkunftsarten können Sie Ihren Aufenthalt den auf Seite 1 ausgeführten Modalitäten entsprechend reservieren.

 

*** Für Reservierungen, die mehr als 30 Tage vor Anreisetag ausgeführt werden: Eine Anzahlung von 50 % des Preises für die gebuchten Leistungen muss bei der Buchung an das Feriendorf gezahlt werden. Der Restbetrag muss mindestens 30 Tage vor Aufenthaltsbeginn im Feriendorf eingehen.

 

*** Für Reservierungen, die weniger als 30 Tage vor Aufenthaltsbeginn ausgeführt werden: Der Gesamtbetrag muss bei der Buchung an das Feriendorf gezahlt werden.

 

ACHTUNG: Wenn wir Ihre Anzahlung bzw. Zahlung nach Ablauf dieser Fristen nicht erhalten haben, wird Ihre Reservierung als ungültig betrachtet, und wir werden die entsprechende Leistungen wieder zum Verkauf freigeben. Darüber hinaus kommen die Stornierungsbedingungen zur Geltung.

 

Nach Erhalt der Anzahlung senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung zu, die den noch offenen Restbetrag ausweist. Bei jeder Zahlung muss die Buchungsnummer angegeben werden, die auf der Buchungsbestätigung vermerkt ist. Die Stornierungsgebühren gehen zu Ihren Lasten.

 

Personen, die im Feriendorf erscheinen, ohne vorher ihren Aufenthalt vollständig bezahlt zu haben, werden abgewiesen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt weniger als dreißig Tage vor Ihrem gebuchten Anreisedatum buchen, wird sofort der gesamte Aufenthaltspreis fällig. Je nachdem wann Sie buchen und wie die Buchung bei uns eintrifft, kann es sein, dass es uns die Umstände nicht mehr erlauben, Ihnen noch eine Bestätigung zuzusenden. In diesem Fall gelten alle in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführten oder mündlich mitgeteilten Bestimmungen als von Ihnen vollständig und vorbehaltlos angenommen.

 

Für Aufenthalte in unseren Mietunterkünften darf aus Sicherheitsgründen die Anzahl der Personen, die den Aufenthalt antritt, die im Vertrag ausgewiesene Personenanzahl für diesen Unterkunftstyp keinesfalls überschreiten.

 

• ACHTUNG : Ein verkürzter, unterbrochener oder unpünktlich angetretener Aufenthalt (zu späte Anreise, verfrühte Abreise) oder ein nicht genutztes Angebot berechtigen in keiner Weise zu einer Erstattung.

 

• Kunden von KON TIKI können, wenn sie es wünschen, als Zusatzleistung zu Ihrem Aufenthaltspreis, eine kostenpflichtige Versicherung abschließen (die unter anderem die Stornierung, Änderung und ein verspätetes Anreisen, Unterbrechung des Aufenthaltes, Ersatzfahrzeug und vergessene persönliche Gegenstände im Mietobjekt abdeckt). Diese Versicherung wird zur Verfügung gestellt vom Versicherungsmakler GRITCHEN TOLEDE ET ASSOCIES (nachstehend « Versicherung» genannt), wie im nachfolgenden Artikel 5.2.  nachstehend aufgeführt.

 

 

ARTIKEL 2 : ZAHLUNGSARTEN FÜR IHREN AUFENTHALT

 

Sie können Ihren Aufenthalt folgendermaßen bezahlen:

- Kreditkarte: Visa, Mastercard, Amex

- sowie per Überweisung zahlen :

BANKÜBERWEISUNG:

• Bank: Soc Marseillaise de Crédit Quai Gabriel Péri, 83990 Saint Tropez

• IBAN : FR 76 3007 7049 7410 4320 0020 093

• BIC: SMCTFR2A

• Kontoinhaber: KON TIKI

Bei Überweisung bitte unbedingt Ihre Buchungsnummer und Ihren Namen angeben !  

 

ARTIKEL 3 : PREISE

 

3.1 : Preise und Kurtaxe

• Unsere Preise für alle Aufenthalte, Unterkünfte und sonstigen Dienstleistungen sind auf unserer Website einzusehen. Die Preise gelten nach Kategorie und Unterkunftsart und sind in Euro ausgewiesen. RIVIERA VILLAGES kann nicht für Währungsschwankungen verantwortlich gemacht werden.

• Die angegebenen Preise gelten für die Saison 2020. Sie beziehen sich auf eine Nacht und sind in Euro.

• Die Kurtaxe ist zusatzlich zu zahlen (Kurtaxe 2020 : 0,66 Euro pro Tag und pro Person ab 18 Jahre, in Ramatuelle).

• Preisänderungen bei einer eventuell anfallenden Erhöhung der Mehrwertsteuerer, der unsere Aufenthalte unterliegen, sind vorbehalten.

• Unter Berücksichtigung dessen und der aktiven Rolle des Gastes bei der Festlegung des anwendbaren Preises für seinen Aufenthalt, der auch vom Buchungszeitpunkt abhängig ist, kann die Gesellschaft Kon Tiki in keiner Weise für Preisunterschiede bei Aufenthalten in derselben Periode verantwortlich gemacht werden.

 

3.2 : Sonderangebote und Preisermäßigungen

Wenn Sie Anspruch auf eine Preisermäßigung aufgrund eines Sonderangebotes haben, müssen Sie diesen bei der Reservierung geltend machen.

Die Sonderangebote obliegen bestimmten Bedingungen, insbesondere der Verfügbarkeit. Die Preisermäßigungen und Sonderangebote sind nicht miteinander kombinierbar. Nach Ausstellung der Buchungsbestätigung oder der Rechnung kann der Gast keine Preisreduktion mehr in Anspruch nehmen.

 

ARTIKEL 4 : ÄNDERUNG DER BUCHUNG

 

4.1. Änderung Ihrer Buchung

Es können Änderungen vorgenommen werden, sofern Kon Tiki einverstanden ist und es freie Kapazitäten dafür in Kon Tiki oder in einem anderen RIVIERA VILLAGE gibt.

Wenn die Änderung nicht akzeptiert wird oder nicht möglich ist, müsste der Gast seinen Aufenthalt unter den ursprünglich gebuchten Bedingungen wahrnehmen oder stornieren (im letzten Fall : siehe 5.1).

Sie können Änderungen an Ihrer Reservation in einem der RIVIERA VILLAGES ohne Gebühren bis zu 30 Tage vor Anreise durchführen lassen. Bitte unterrichten Sie uns über Ihre Änderungswünsche schriftlich, per E-Mail oder Fax, und bestätigen Sie diese per Einschreiben mit Rückschein. Änderungswünsche können nur in den Grenzen der Verfügbarkeit berücksichtigt werden. Für die Feststellung der Fristen und deren Einhaltung ist das Datum des Poststempels des Rückscheins relevant.

 

ACHTUNG: Wenn uns Buchungsänderungen und geänderte Ankunftsdaten nicht ausdrücklich mitgeteilt werden, wird die Unterkunft 24 Stunden nach dem auf Ihrem Vertrag verzeichneten Anreisedatum wieder zum Verkauf freigegeben, und Sie verlieren Ihre Buchung und alle bereits gezahlten Beträge.

 

4.2 : Änderungen der Buchung durch die Gesellschaft KON TIKI

 

Wenn vor der Abfahrt feststeht, dass wichtige Bestandteile der Aufenthaltes wegen eines unvorhersehbaren und unüberbrückbaren Umstandes, ausgelöst durch einen der vertraglich festgelegten Leistungen fremden Dritten oder im Falle von Höherer Gewalt nicht gewährleistet werden können, informieren wir Sie so schnell wie möglich. Sie haben dann die Wahl, auf den Aufenthalt zu verzichten oder die geänderten Angebote anzunehmen, die wir Ihnen unterbreiten. Sie müssen uns dann innerhalb von 72 Stunden über Ihre Entscheidung in Kenntnis

setzen (der Verzicht auf den Aufenthalt führt zu einer sofortigen Rückzahlung aller geleisteten Zahlungen, die Annahme des geänderten Angebots zur Erstattung des ggf. zu viel gezahlten Betrags). Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in diesem Fall keine Zahlungen über den Aufenthaltspreis hinaus erfolgen, also keine Erstattung von evtl. Zinsen, Schäden oder Ausfällen.

 

ARTIKEL 5 : STORNIERUNG DER BUCHUNG

 

5.1 : Stornierung durch den Gast

Im Falle einer Stornierung bitten wir Sie, uns dies schnellstmöglich schriftlich, per E-Mail oder Fax, mitzuteilen und dann die Stornierung per Einschreiben mit Rückschein zu bestätigen. Jede Stornierungsanfrage muss durch ein Attest belegt werden und per Einschreiben mit Rückschein an die Gesellschaft Kon Tiki geschickt werden. Für die Feststellung der Fristen und deren Einhaltung ist das Datum des Poststempels des Rückscheins relevant.

 

Wenn die Stornierung auftritt :

  • Mehr als 90 Tage vor Reiseantritt: Rückerstattung von 90% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren)
  • Zwischen dem 89. und dem 60. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt: Rückerstattung von 75% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren).
  • Zwischen dem 59. und dem 30. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt: Rückerstattung von 50% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren).
  • Zwischen dem 29. und dem 15. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt: Rückerstattung von 10% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren).
  • Ab dem 14. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt keine Rückerstattung des Mietbetrages.

Die mit dem Abschluss der Versicherung verbundenen Kosten können in keinem Fall rückerstattet werden.

Die Kurtaxe ist im Aufenthaltspreis nicht enthalten.

 

5.2 : Abschluss eines Versicherungsvertrages, der insbesondere die Stornierung des Aufenthaltes abdeckt

Wenn sie es wünschen, können Kunden von KON TIKI, zum Aufpreis auf ihren Aufenthaltspreis, zum Zeitpunkt ihrer Reservierung oder zu einem Zeitpunkt, bevor die Stornierungsgebühren anfallen, eine Versicherung abschließen, die vom Versicherungsmakler SARL GRITCHEN TOLEDE ET ASSOCIES bei der Allianz IARD angeboten wird. Dort ist das Folgende geregelt:

  • Der Preis dieser Versicherung ist festgelegt auf 4% des Gesamtbetrages des Aufenthaltes des Gastes (Unterkunft und Zusatzleistungen wie Miete für Babybett, Frühstück etc.) :
  • Die Gäste, die diese Versicherung abschließen, müssen sich an GRITCHEN AFFINITY  wenden (Kontaktdaten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Versicherung wenden), wenn ein Schadensfall eintritt, der von den entsprechenden Garantien abgedeckt wird.;
  • Das Unternehmen KON TIKI kann in keinem Fall verantwortlich gemacht werden für den Inhalt der Garantien, Vertragsbedingungen, oder das Zutreffen der Versicherungsbedingungen oder die Kostenübernahme im Schadensfall oder die Entschädigung bei Fällen, die der Gast eingereicht hat;
  • Den Inhalt / Ausgestaltung der Versicherung (abgedeckte Risiken, Bedingungen, Betrag, Lizenzen, Ausschlüsse, Greifen von Bedingungen, etc.) ist aufgeführt in den Allgemeinen Bedingungen, die beim Abschluss der Versicherung online verfügbar sind : https://gap.gritchen.fr/minurl/Zrn_QXch/

 

 

5.3 : Stornierung von Seiten von KON TIKI

Wenn KON TIKI den Aufenthalt storniert, ohne ein äquivalentes Ersatzangebot zu machen, erhalten Sie so schnell wie möglich die geleistete Summe komplett zurück. Diese Stornierung löst nicht die Kostenübernahme für entstandende Schäden oder Zinsausfälle ein.

 

Im hypothetischen Fall einer Stornierung von Seiten von KON TIKI aufgrund höherer Gewalt, wie es im Artikel 1218 des Code Civils geregelt ist, wird so schnell wie möglich lediglich die bezahlte Summe zurückerstattet. Alle anderen Kosten und Schäden sind davon ausgeschlossen 

IHR AUFENTHALT

ARTIKEL 1 : AUFENTHALTSMODALITÄTEN

Wir weisen darauf hin, dass unsere Urlaubsunterkünfte mobile Freizeitresidenzen sind, die nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Die Reservierung eines Campingstellplatzes oder einer Unterkunft erfolgt ausschließlich persönlich, auf eigenen Namen. Sie können keinesfalls untervermieten oder Ihre Reservierung ohne die vorherige Einverständniserklärung des Feriendorfes an andere weitergeben. Minderjährige müssen durch ihre Eltern oder einen gesetzlichen Vertreter begleitet werden.

 

Vermietung Urlaubsunterkunft

• Die Mietunterkünfte sind ausgestattet. Die Basis- Unterkunftspreise beziehen sich auf 1 bis 6 Schlafplätze je nach Unterkunft.  Die Endreinigung, die Bettwäsche und Handtücher sind inklusive, außer bei speziellen Angeboten, die diesen Service nicht beinhalten. Im speziellen Fall eines Aufenthalts von nur einer Nacht ist die Endreinigung kostenpflichtig und wird mit 65 € berechnet.

• Riviera Villages behält sich das Recht vor, Familien oder Gruppen, die die Höchstbelegzahl der gemieteten Unterkunft übersteigen, den Zugang zum Feriendorf zu verweigern.

• Sie haben die Möglichkeit, eine spezielle Chaletnummer gegen 10 % Aufpreis fest zu buchen (sofern verfügbar).

• Jede Unterkunft verfügt über einen Parkplatz für EIN EINZIGES Fahrzeug.

 

ARTIKEL 2 : ANKUNFT

 

2.1 : Aushändigung der Schlüssel

Je nach Feriendorf und Reisezeit können die Ankunftstage variieren (abhänging von den jeweiligen Bedingungen des einzelnen Feriendorfes). Am vereinbarten Ankunftstag im Riviera Village sind die Unterkünfte ab 16 Uhr beziehbar. Wenn Sie früher ankommen und Ihre Unterkunft schon frei und beziehbar ist, bemühen wir uns, Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

 

2.2 : Kaution

Bei der Ankunft wird Ihre Kreditkarte als Garantie (200 Euros) für die Unterbringung erforderlich. Diese Kaution wird dem Gast am Abfahrtstag nach vollständiger und mängelfreier Prüfung der Unterkunft und des Inventars zurückerstattet. Die Direktion behält sich das Recht vor, die Kaution teilweise oder vollständig einzubehalten, wenn gemietete Gegenstände fehlen, beschädigt oder verschmutzt wurden. Wenn die Abfahrt außerhalb der Rezeptions- Öffnungszeiten erfolgt, wird die Unterkunft später geprüft und die Kaution ggf. per Post nachgeschickt. Die Einbehaltung der Kaution schließt nicht aus, dass bei Kosten, die über den Kautionsbetrag hinausgehen, weitere Entschädigungen eingefordert werden.

 

ARTIKEL 3 : WÄHREND IHRES AUFENTHALTES

 

3.1 : Hausordnung

Die Hausordnung ist im Feriendorf RIVIERA VILLAGES ausgehängt. Wir bitten Sie, sie gut durchzulesen und zu respektieren. Alle Gäste müssen sich an die Hausordnung halten. Jeder Mieter ist für Unruhe oder Beschädigungen verantwortlich, die von ihm, seinen mitreisenden Personen oder seinen Besuchern verursacht wurden.

 

3.2 : Verlust, Diebstahl und Sachbeschädigung

Die Gesellschaft Kon Tiki trägt keinerlei Verantwortung für Schäden in Folge von Verlust, Diebstahl oder Sachbeschädigung an persönlichen Gegenständen in unseren Feriendörfern, in den Unterkünften, Parkplätzen oder Gemeinschaftseinrichtungen. Die Gesellschaft Kon Tiki trägt daher keinerlei Verantwortung für Schäden aufgrund von Diebstahl, Feuer, Unwetter etc. sowie im Falle zivilrechtlicher Haftung durch den Gast. RIVIERA VILLAGES verweigert ebenfalls jegliche Haftung für persönliche und Wertgegenstände des Mieters.

 

3.3 : Die Liegen

Die Liegen, die Ihnen im Rahmen der Unterkunftsvermietung zur Verfügung gestellt werden, dürfen auf gar keinen Fall nachts am Strand verbleiben ( der Strand ist öffentlich). Die Liegen müssen unter allen Umständen täglich von Ihnen wieder neben Ihre Unterkunft gebracht werden. Wenn Sie dem nicht nachkommen, berechnet Ihnen Kon Tiki 5 EUR pro Liege für jeden Transportweg.

 

3.4 : Haustiere 

Für Gäste in unseren Mietunterkünften: Haustiere werden bei Zahlung einer Tagespauschale von 10€ akzeptiert. Sie müssen allerdings jederzeit während des Aufenthaltes von ihrem Eigentümer beaufsichtigt und an der Leine geführt werden. Jeglicher Verstoß gegen die Sicherheits- und Hygienebedingungen (Reinigungskit an der Rezeption kostenlos erhältlich) führt zum Platzverweis des Tierhalters und des Tieres.

Nach einer Kommunalverordnung wird die Anwesenheit von Haustieren am Strand toleriert, sofern diese angeleint sind. Das Impfbuch der Haustiere muss immer auf dem neuesten, vorgeschriebenen Stand sein. Tieren der ersten Kategorie ist der Zugang in öffentliche Verkehrsmittel, in staatlichen Institutionen (mit Ausnahme der öffentlichen Straßen und allgemein öffentlichen Einrichtungen) strikt untersagt. Die Hunde der zweiten Kategorie müssen einen Maulkorb tragen und von einer erwachsenen Person an der Leine gehalten werden.

 

ARTIKEL 4 : ABREISE

 

Am Tag der im Vertrag festgelegten Abreise muss die Unterkunft spätestens um 10 Uhr geräumt sein. Die Unterkunft muss in perfektem Zustand (Inventar) übergeben werden. Alle beschädigten oder fehlenden Objekte müssen von Ihnen ersetzt werden. Auch muss der ursprüngliche Zustand der Unterkunft und des Ortes von Ihnen wiederhergestellt werden. Die Kaution wird Ihnen am Ende des Aufenthaltes abzüglich ggf. für angefallene Schäden einbehaltener Beträge zurückerstattet.

Die Einbehaltung der Kaution schließt nicht aus, dass bei Kosten, die über den Kautionsbetrag hinausgehen, weitere Entschädigungen eingefordert werden. Bei verspäteter Abfahrt kann Ihnen ein zusätzlicher Tag zum jeweils gültigen Preis in Rechnung gestellt werden.

 

WEITERE BEDINGUNGEN

1 : REKLAMATIONEN

Unsere Gäste verfügen über die Möglichkeit, ihre Reklamationen über eventuelle Unzufriedenheiten während ihres Aufenthaltes mitzuteilen. Reklamationen können auf dem Postweg an KON TIKI (Route des Plages, F-83350 RAMATUELLE, Frankreich), oder Email kontiki@riviera-villages.com , über das Formular unserer Kundenzufriedenheitsumfragen am Ende des Aufenthaltes. Während des Aufenthaltes sind unsere Rezeptions- und ConciergerieTeams zwischen 8.00 und 20.00 Uhr erreichbar, um Ihre Reklamationen entgegenzunehmen. Unser Sicherheitsteam ist von 20.00 bis 8.00 Uhr anwesend.

 

Reklamationen können sich auf die Unterkunft (Übereinstimmung mit der gebuchten Unterkunft) oder die Übereinstimmung der Dienstleistungen mit den Erwartungen des Gastes beziehen. Die Direktion verpflichtet sich, auf alle schriftlichen Reklamationen, die nicht anonym erfolgen, den Umständen entsprechend zu antworten. Im Fall, dass der Gast eine Entschädigung verlangt, muss die Reklamation spätestens im Monat, der dem Aufenthalt folgt, per Einschreiben mit Rückschein an den Betreiber des Feriendorfes geschickt werden.

 

2 : VERANTWORTUNG

Entsprechend den Richtlinien des Artikels L212-1 des Verbrauchergesetzes verpflichtet sich RIVIERA-VILLAGES zur Konformität seiner Einrichtungen und Dienstleistungen mit den gültigen Vorschriften. Der Gast erkennt ausdrücklich an, dass RIVIERA VILLAGES nicht verantwortlich gemacht werden kann für irreführende Werbung seitens seiner Partner, oder durch falsche Informationen, die in der Broschüre oder auf der Homepage von RIVIERA VILLAGES aufgeführt sind, ebenso wenig für Präsentationsfotos oder aufgeführte Qualifikationen, Aktivitäten, Freizeitgestaltungen, Serviceleistungen oder Funktionsdaten. Alle eingesetzten Fotos und benutzten Texte in der Broschüre oder auf der Internetseite von RIVIERA VILLAGES sind unverbindlich. Sie haben nur hinweisenden Charakter.

Es kann sein, dass gewisse Aktivitäten und in der Broschüre angebotene Leistungen abgesagt werden müssen, zum Beispiel aus klimatischen Gründen oder wegen höherer Gewalt wie von den französischen Gerichtsbarkeiten definiert. Die Gesellschaft Kon Tiki ist für die ordentliche Ausführung aller

Verpflichtungen, die aus dem Vertrag erwachsen, verantwortlich. Sollte die Ausführung des Vertrages durch den Gast oder durch unvorhersehbare oder unüberwindbare Dinge eines fremden Dritten oder durch höhere Gewalt gemäß Artikel 1148 des französischen Zivilgesetzbuchs verhindert oder beeinträchtigt werden, wird das Unternehmen Kon Tiki jedoch von seiner Verantwortung befreit.

 

3 : STREITIGKEITEN

Jegliche Reklamation bezüglich der Nicht-Konformität der Leistungen, die Bestandteil des Vertrags sind, muss schriftlich per Einschreiben mit Rückschein beim Leiter des betreffenden Feriendorfes angezeigt werden. Der Kunde und Riviera Villages stimmen ausdrücklich überein, dass die Geschäftsbeziehung auf Grundlage des französischen Rechts geschlossen wurde. Für Streitigkeiten ist die örtliche Gerichtsbarkeit zuständig.

 

4 - SCHUTZ UND VERWALTUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

4.1 Rahmen und Informationen
Kon Tiki führt die Bearbeitung von persönlichen Daten durch.  Dies geschieht unter Einhaltung der DSGVO und des Loi Informatique et Liberté. Die persönlichen Daten, die gesammelt werden, unterscheiden sich je nach Art und Weise, wie diese Serviceleistungen genutzt werden. Die gesammelten oder gespeicherten persönlichen Daten werden direkt durch die betreffende Person kommuniziert und/oder wurden über die Aktivität auf der Webseite und durch die Nutzung der Serviceleistungen gesammelt.
Das bedeutet, dass die persönlichen Daten vor allem bei folgenden Gelegenheiten gesammelt werden können:

  • Reservierung Ihrer Unterkunft
  • Teilnahme an einer Zufriedenheitsumfrage
  • Im Rahmen einer Reklamation
  • Beim Navigieren auf unserer Webseite

Kon Tiki kann vor allem Ihre persönlichen Daten kommunizieren und übertragen an: Umfrageinstitute, Marketingunternehmen, Tourbetreiber, Reisebüros, und allgemeiner an kommerzielle Partner (zu Bedingungen, denen vor allem die Marketingleitung unterliegt, von der die Gesellschaft Kon Tiki abhängig ist) wie auch an jeden anderen eventuellen Subunternehmer. Die Subunternehmer sind angehalten, die DSGVO und das Loi Informatique et Liberté einzuhalten. Für Übertragungen, die außerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft stattfinden, achtet die Einrichtung darauf, dass das Schutzniveau des Empfängers einen ausreichenden Schutz bietet.

 

4.2 Ziele:
Die besagten Bearbeitungen der persönlichen Daten haben als Grundlage das legitime Interesse, das von Kon Tiki und seinen Partnern verfolgt wird, sofern sie die folgenden Zwecke verfolgen:
- Die Verwaltung der Reservierungsanfragen
- Die Nachverfolgung der Akten und der Kundenanfragen
- Die Ausführung und Nachverfolgung der Bereitstellung einer Unterkunft und der damit verbundenen oder zusätzlichen Leistungen
- Die Verwaltung der kommerziellen Beziehung mit dem Kunden, um die dem Kunden angebotenen Serviceleistungen und Mittel zu verbessern, zu optimieren und zu individualisieren
- Die gewerbsmäßige Kundenwerbung
- Die Verwaltung der Kundenbeziehungen und Werbung
- Die Kundenbindung
- Das Marketing (zum Beispiel um unsere Angebote an Kunden anzupassen)
- Das Erstellen von Zufriedenheitsumfragen
Die gesammelten persönlichen Daten müssen „richtig“ und aktuell sein. Aus diesem Grund wird Kon Tiki diese Daten bei jeder Änderung, von der die Gesellschaft erfährt, berichtigen oder löschen.
Die besagten Bearbeitungen der persönlichen Daten haben ebenfalls als Grundlage die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder Regelungen, sofern sie folgenden Zwecken dienen:

- Buchhaltung und Rechnungslegung
- Die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wie auch den Kampf gegen die Korruption,
- Einhaltung der durch Artikel R611-42 des Code de l‘entrée et du séjour des étrangers et du droit d‘asile (Gesetz über die Einreise und den Aufenthalt von Ausländern und Asylbewerbern) vorgesehenen Verpflichtung, die vorsieht, dass die Einrichtung „gehalten ist bei Ankunft des Ausländers einen
individuellen Meldezettel auszufüllen oder ausfüllen zu lassen und von ihm unterschreiben zu lassen.“

 

4.3 Aufbewahrung:
Die gesammelten Daten werden während der für die betrieblichen Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendigen Dauer und entsprechend der anwendbaren Regelung aufbewahrt.

BEZÜGLICH DES INDIVIDUELLEN MELDEZETTELS
Der individuelle Meldezettel wird für einen Zeitraum von sechs Monaten aufbewahrt und auf Verlangen den Polizeibehörden und der Gendarmerie übergeben.

BEZÜGLICH DER DATEN IN BEZUG AUF DIE VERWALTUNG VON KUNDEN UND INTERESSENTEN: 
Bezüglich eventueller Werbemaßnahmen, die sich an Kunden richten, können ihre Daten für einen Zeitraum von drei Jahren aufbewahrt werden, diese Zeitspanne beginnt ab dem Ende der geschäftlichen Beziehung. Die persönlichen Daten in Bezug auf einen potentiellen Interessenten, der kein Kunde ist, können für einen Zeitraum von drei Jahren ab ihrer Sammlung oder dem letzten von dem Interessenten ausgehenden Kontakt aufbewahrt werden. Innerhalb dieser Frist von drei Jahren können wir erneut mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um zu erfragen, ob Sie auch weiterhin kommerzielle Angebote erhalten möchten.

Im Hinblick auf Identitätsnachweise: Für den Fall, dass Sie Ihr Recht auf Zugang oder Korrektur ausüben, können die mit dem Identitätsnachweis zusammenhängenden Daten für den Zeitraum aufbewahrt werden, der in Artikel 9 des Code de Procédure pénale vorgesehen ist, d.h. ein Jahr. Im Fall der Ausübung des Widerspruchsrechts können diese Daten für die durch Artikel 8 des Code de Procédure Pénale vorgesehene Verjährungsfrist archiviert werden, d.h. sechs Jahre.

BEZÜGLICH DER VERWALTUNG DER BEI DER KUNDENWERBUNG ZU ERHALTENDEN WIDERSPRUCHSLISTEN:
Die Informationen, die eine Berücksichtigung Ihres Widerspruchsrechts ermöglichen, werden maximal drei Jahre ab dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerspruchsrechts aufbewahrt.

BEZÜGLICH DER PUBLIKUMS-MESSSTATISTIKEN: 
Die im Terminal der Nutzer gespeicherten Informationen oder jedem anderen für die Identifizierung der Nutzer verwendeten Element, die ebenfalls ihre Rückverfolgbarkeit oder Frequentierung ermöglichen, werden nicht länger als 13 Monate aufbewahrt.

 

4.4 Rechte der Personen in Bezug auf ihre persönlichen Daten:

Gemäß der anwendbaren Rechtsbesprechung für den Schutz von Daten mit
persönlichem Charakter können Sie von folgenden Rechten Gebrauch machen:
- Das Recht auf Zugriff auf die persönlichen Daten
- Das Recht auf Korrektur oder Löschung dieser Daten
- Das Recht auf Abschaffung oder Begrenzung der Bearbeitung
- Das Recht auf Widerspruch gegen die Bearbeitung
- Das Recht auf Zurückziehen der Zustimmung,
- Das Recht dem zukünftigem Empfang von kommerziellem Werbematerial zu widersprechen,
- In bestimmten Fällen das Recht auf Übertragbarkeit der Daten mit persönlichem Charakter, sofern dies technisch möglich ist
- Das Recht auf Festlegung des Umgangs mit Ihren Daten nach Ihrem Ableben

- Das Recht auf Einführung einer Reklamation bei einer Kontrollbehörde (in Frankreich ist dies die CNIL)

 

4.5 Ausübung dieser Rechte:
Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie den Datenschutzbeauftragten (DSB) kontaktieren:
- Über dieses Formular

- Oder per unterschriebenem Brief, dem eine Kopie eines Ausweisdokuments beigefügt ist, an folgende Adresse:
S.A. PDM 125 avenue de la mer, Les jardins de la mer, 83310 Port-Grimaud,
Frankreich
Jeder Anfrage muss eine Kopie eines unterschriebenen Ausweisdokument beigefügt werden.

 

4.6 Durch das allgemeine Reglement vorgegebene Terminologie zum Datenschutz:
Ein Datensatz mit persönlichem Charakter ist definiert als:  „Jede Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare physische Person bezieht; wobei als eine „identifizierbare physische Person“ eine physische Person gilt, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, vor allem durch Verweis auf eine Benutzerkennung, wie zum Beispiel einen Namen, eine Identifikationsnummer, Lokalisierungsdaten, eine Online-Kennung oder auf ein oder mehrere spezifische Elemente, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, ökonomischen, kulturellen oder sozialen Identität sind.“
Eine Be- bzw. Verarbeitung ist definiert als: „Jede Tätigkeit oder Gesamtheit von Tätigkeiten, die mit oder ohne Hilfe von automatisierten Verfahren durchgeführt und angewendet werden auf die Daten oder Gesamtheit der Daten mit persönlichem Charakter, wie die Sammlung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Aufbewahrung, Anpassung oder Modifikation, Extraktion,
Konsultation, Nutzung, Kommunikation per Übertragung, Verbreitung mithilfe jeglicher anderer Bereitstellung, Annäherung oder Vernetzung, Begrenzung, Löschung oder Zerstörung;“

 

5 : POLIZEILICHER MELDEZETTEL

Gemäß Erlass 2015-1002 vom 18. August 2015 sind die Betreiber von Camping- und Wohnmobilstellplätzen und anderen erschlossenen Grundstücken verpflichtet, Ausländer bei der Ankunft einen individuellen polizeilichen Meldezettel nach einer vom Innenminister, von dem für Einwanderungsfragen zuständigen Minister und vom für den Tourismus verantwortlichen Minister gemeinsam festgelegten Vorlage ausfüllen und unterschreiben zu lassen. Die hierin erfassten Daten sind insbesondere:

« 1. Name und Vornamen

« 2. Geburtstag und -ort

« 3. Nationalität

« 4. Gewöhnlicher Wohnsitz des Ausländers

« 5. Mobilnummer und E-Mail-Adresse des Ausländers

« 6. Ankunftsdatum im Feriendorf und geplantes Abreisedatum

« Kinder unter 15 Jahren können auf dem Meldezettel des begleitenden Erwachsenen vermerkt werden.

 

6 – MEDIATON BEI KONSUMENTENSTREITIGKEITEN

Entsprechend dem Verbraucherschutz-Kodex. « Mediationsprozess bei Verbraucherstreitigkeiten» hat der Gast das Recht, einen kostenlosen Mediations-Service in Anspruch zu nehmen, der von KON TIKI vorgeschlagen wird. Der vorgeschlagene Mediator «Verbraucherschutz» ist MEDICYS.

Diese Mediationseinrichtung kann auf folgende Arten erreicht werden:

- elektronisch über www.medicys.fr ;

- postalisch: MEDICYS - Centre de médiation et règlement amiable des huissiers de justice- 73, Boulevard de Clichy, 75009 - Paris »

 

7 – FUNDSACHEN

- Annahme und Lagerung von Fundsachen:

Sobald wir Fundstücke an uns nehmen, geben wir sie in unsere Datenbank ein. Die Gegenstände werden 30 Tage aufgehoben. Verderbliche oder gefährliche Gegenstände werden sofort vernichtet.

- Verlusterklärung: 

Sie können die Verlusterklärung folgendermaßen einreichen: per Telefon oder direkt an einer unserer Rezeptionen. Unsere Empfangsmitarbeiterinnen können all Ihre Fragen beantworten und Ihre Verlustmeldung aufnehmen unter 0033-(0)4 94 55 96 90 oder per eMail : kontiki@riviera-villages.com

- Wiedergefundene Gegenstände:

Wenn Ihr verlorener Gegenstand gefunden wird, können Sie ihn 30 Tage direkt an der Rezeption abholen (bitte Ausweis mitbringen) oder ihn (sofern möglich) zu sich nach Hause schicken lassen. Im letztgenannten Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 30€ fällig, um damit die Servicegebühren und das Porto zu decken

- Nicht zurückgegebene Fundstücke 

Wenn gefundene Gegenstände nach einem Monat nicht abgeholt wurden, werden sie einem Wohltätigkeitsverein gespendet bzw. vernichtet.

 

8 – DAS WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT IST HIER NICHT ANWENDBAR.

Unter Anwendung von Artikel L221-28 12° des Verbraucherschutz-Codes, das Folgendes verfügt:

« Das Widerrufsrecht kann nicht für die Verträge angewandt werden:

12° Ausstattung der Mietunterkünfte, Service Mietobjekt, alles außerhalb der Vermietung des Mietobjektes, Transportservice von Waren oder Mietwagen, Verpflegung, Freizeitaktivitäten, die zu einem bestimmten Datum oder Periode angeboten werden » 

 

9 - FREIWILLIG EINGESANDTE DIGITALE INHALTE:

Fotografien, Videos, Luftbildaufnahmen und alle digitalen Inhalte, die unserer Einrichtung, einem unserer Mitarbeiter oder einem unserer Vertreter, gleich welcher Art und über egal welchen Kanal (E-Mail, SMS, WhatsApp, soziale Netzwerke) durch den Kunden, den Interessenten, den Nutzer des Services und im Allgemeinen alle Personen zugeschickt werden, auch wenn sie nicht Kunde unserer Einrichtung sind, können im Hinblick auf eine Reproduktion, auf eine Verbreitung und im Allgemeinen eine Nutzung in allen materiellen und immateriellen Dokumenten für Marketing, zu kommerziellen, Werbe- und Informationszwecken verwendet werden.

Für den Fall, dass Sie einer solchen Nutzung widersprechen bzw. diese nicht gutheißen, bitten wir Sie, uns dies schriftlich im Voraus über folgende E-Mail-Adresse mitzuteilen: kontiki@riviera-villages.com oder postalisch an: Kon Tiki - 4363 Route des plages - 83350 RAMATUELLE.

SPEZIELLE BESTIMMUNGEN FÜR ONLINE-RESERVIERUNGEN

 

ARTIKEL 1 : TECHNISCHE ANGABEN BEZÜGLICH DES ABLAUFS BEI ONLINE-RESERVIERUNGEN

Wie bereits ausgeführt, hat der Gast die Möglichkeit, seinen Aufenthalt auf der website www.riviera-villages.com online zu reservieren.

 

Ungeachtet der vollumfänglichen Anwendung der obigen Bestimmungen und der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen auf alle Reservierungen in allen Formen, werden hier die technischen Modalitäten der Onlinereservierung präzisiert. Der Gast wählt seine Reservierung im Internet nach Verfügbarkeit und anwendbarem Tarif. Der Gast kann auch verschiedene optionale Ausstattungen hinzubuchen. Die Online-Reservierung wird in mehreren Etappen ausgeführt, die es dem Gast ermöglichen, die Konformität des Aufenthalts mit seinen Wünschen zu prüfen und vor der definitiven Validierung zu ändern. Die Buchung des Aufenthalts auf Kon Tiki wird nur gültig auf der Internetseite eingebucht, wenn der Gast sich vorher über sein Login oder durch die Erstellung eines Nutzerkontos angemeldet hat.

 

Bei der endgültigen Reservierung muss der Gast die Richtigkeit kontrollieren und seine Zustimmung zu den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen geben, bevor er die gesicherte Anzahlung von 50 % des Aufenthaltspreises leistet.

 

Am Ende der Buchungsschritte bestätigt Kon Tiki die Buchung mit einer E-Mail, in der nochmals auf die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen hingewiesen wird. Die Buchung wird als bestätigt und verbindlich angesehen, wenn der Kunde die Bestätigungs-E-Mail von Kon Tiki erhalten hat. Diese Bestätigung gilt als Datum des Vertragsabschlusses und als Datum der Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen durch den Gast.

 

ARTIKEL 2 : ONLINE-BEZAHLUNG UND SICHERHEIT DER TRANSAKTION

Es wird daran erinnert, dass

- eine erste Anzahlung in Höhe von 50 % des bei Reservierung berechneten Aufenthaltspreises bei der Online-Reservierung fällig ist,

- der Restbetrag automatisch 30 Tage vor Ankunft von derselben Kreditkarte eingezogen wird, mit der die Anzahlung gemacht wurde. Die Zahlung erfolgt online über Kreditkarte (nur Visa und MasterCard) und per gesichertem Zahlungssystem via Pay Box. Alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der über Internet übermittelten Daten zu gewährleisten. Zu diesem Zweck nutzt die Website das Zahlungsprotokoll SSL (Secure Socket Layer), das die übermittelten Daten verschlüsselt und sie davor schützt, von Dritten gelesen werden zu können.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN RIVIERA VILLAGES TOISON D'OR

 

Reservierung

 

Via Internet : Reservieren Sie 24 Stunden täglich auf

 www.riviera-villages.com mit gesichertem Zahlungsprotokoll. Zahlung über Kreditkarte (nur Visa, MasterCard, Amex). Eine erste Anzahlung von 50% des Aufenthaltsbetrags ist bei Buchung fällig. Der Restbetrag wird 30 Tage vor Ankunft automatisch von derselben Karte abgebucht, mit der die Anzahlung geleistet wurde.

Per Telefon : +33(0)4 94 79 83 54 oder +49 (0)6431 211 176 (Büro Deutschland)

 Die Urlaubsberaterinnen helfen Ihnen gerne, Ihr optimales Urlaubsdomizil zu finden – ganz nach Ihrem Geschmack und persönlichem Budget. Sie nehmen Ihren Buchungswunsch als Option auf. Diese können Sie innerhalb von 3 Tagen bestätigen (bis max. 7 Tagen, je nach Kurzfristigkeit der Buchung).

 

Im spezifischen Fall einer telefonischen Reservierung, wenn Ihnen eine Option eingetragen wurde, muss diese innerhalb der folgenden Frist bestätigt werden:

- innerhalb von 72 Stunden für eine Option über einen Aufenthalt, bis zu dessen Anreisetag es weniger als 20 Tage sind (ab Tag der tel. Reservierung).

- 7 Tage für eine Option über einen Aufenthalt, bis zu dessen Anreisetag es 20 Tage oder mehr sind (ab Tag der tel. Reservierung).

- Nach Ablauf dieser Fristen ohne Zahlungseingang:

 Die Option wird automatisch annulliert, und eine neue Option wird unabhängig davon auf Basis einer neuen Preis- und Angebotsanfrage erstellt (nach Verfügbarkeit und dem dann jeweils gültigen Preis).

 In allen Fällen gilt : Sobald Sie Ihre Reservierung getätigt haben, fällt die Anzahlung an. Wenn wir Ihre Anzahlung von 50% erhalten haben, senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung zu. Der Restbetrag Ihres Reisepreises ist 30 Tage vor Ihrer Ankunft fällig

Wir arbeiten mit einem dynamischen Preissystem. Unsere Preise passen sich über die Saison immer wieder neu an Auslastung und Nachfrage an.

 

WIE ZAHLE ICH

 

 Sie können mit Kreditkarte (Visa, Mastercard und Amex) sowie per Überweisung zahlen: BANKÜBERWEISUNG:

• Bank: Société Marseillaise de Crédit

 Quai Gabriel Péri, 83990 Saint Tropez

 • IBAN : FR76 3007 7049 7410 0236 0020 077

 • BIC: SMCTFR2A

 • Kontoinhaber: ICC LA TOISON D’OR

 

 Bei Überweisung bitte unbedingt Ihre Buchungsnummer und Ihren Namen angeben!

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen RIVIERA VILLAGES

 

***INDIVIDUELLE AUFENTHALTE RIVIERA VILLAGES***

LA TOISON D’OR Plage de Pampelonne – 842 Chemin des Tamaris  83350 RAMATUELLE – France

Tél +33(0)4 94 79 83 54  - Fax +33(0)4 94 79 85 70 www.de.riviera-villages.com - toison@riviera-villages.com

Camping **** - 496 Stellplätze - SIRET n° 316 253 723 00019 / APE 5530Z. Unternehmensform: Kapitalgesellschaft in vereinfachter Form. Kapital: 76 224,51 euros. Sitz der Gesellschaft: Plage de Pampelonne –842 Chemin  des Tamaris  83350 RAMATUELLE - Handelsregister Fréjus Nr: 316 253 723 - USt-IDNr. : FR 10 316 253 723 00019

 

Bevor Sie die Einrichtungen und Angebote von RIVIERA VILLAGES nutzen, bitten wir Sie, aufmerksam die folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu lesen.Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen sind gültig für den Reservierungszeitraum vom 2.12.2019 bis 12. Oktober 2020 und für Aufenthalte zwischen dem 4. April und dem 12. Oktober 2020. Diese Bedingungen regeln den Verkauf unserer Aufenthalte und treten mit Eingang der Anzahlung in Kraft. Mit der Buchung eines Aufenthalts bei uns stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig zu. Die vorliegenden Bedingungen können von den Riviera Villages jederzeit verändert oder ergänzt werden. In einem solchen Fall ist die neue Version automatisch für alle neuen Kunden gültig und wird über unsere Internetseite  www.riviera-villages.com bekanntgegeben. Die buchende Person erklärt, darüber informiert zu sein, dass seine Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen keiner handschriftlichen oder elektronischen Unterschrift bedarf.

 

VORBEMERKUNG

Die Bedingungen der Ausübung von Aktivitäten zur Organisation und zum Verkauf von Reisen oder Aufenthalten werden näher bestimmt durch das frz. Tourismusgesetzbuch (Code du Tourisme), genauer durch den Artikel L. 211-1, im Folgenden Code genannt. Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Festlegung der jeweiligen Rechte und Verpflichtungen beim Verkauf von individuellen Aufenthalten zwischen der Gesellschaft ICC TOISON D‘OR und ihren Kunden. Die Tatsache, dass die Gesellschaft ICC TOISON D‘OR sich nicht eine oder mehrere Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen zunutze macht, darf nicht als Verzicht darauf ausgelegt werden. Jede Reservierung impliziert die uneingeschränkte Anwendung und die vorbehaltlose und uneingeschränkte Anerkennung durch den Gast der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vor jeglichen anderen Dokumenten Vorrang haben. Außer bei schriftlicher, vorheriger anderslautender Absprache mit ICC TOISON D‘OR gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für jeden Gast. Alle anderen Dokumente als die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie Kataloge, Prospekte, Anzeigen, Notizen, haben nur informativen und hinweisenden Wert.

 

LEISTUNGEN, RESERVIERUNG, PREISE

 

1 - RESERVIERUNG UND BEZAHLUNG DER AUFENTHALTE

• Die Leistungsbausteine, die wir im anlässlich unserer Reisen und Aufenthalte zur Verfügung stellen, sind auf unserer Website www.riviera-villages.com aufgeführt.  Ab 2. Dezember 2019 können Sie die gültigen Preise auf unserer Website oder in einem persönlichen Gespräch bei unserem Rezeptionsteam erfahren: +33(0)4 94 79 83 54 bzw. im Reservierungsbüro Deutschland 06431 211 176.

Der Kunde verfügt über den Online-Katalog, die Papierbroschüre oder lässt sich die Einrichtungen durch unsere Reservierungsmitarbeiter vor Ort, am Telefon oder auf elektronischem Weg erklären. Er legt die Leistungen seiner Wahl am Tag der Reservierung selbst fest.

Der Gast erkennt an, dass er über den Leistungsinhalt, das Urlaubsziel und die Reservierungsmodalitäten sowie über alle Eigenschaften der Urlaubsaufenthalte und Unterkünfte unterrichtet ist. Er erkennt an, dass er alle notwendigen Informationen angefordert und erhalten hat, um eine Reservierung in Sachkenntnis auszuführen. Der Kunde ist verantwortlich für seine Reservierungsentscheidung und dafür, dass die reservierte Unterkunft seinen Bedürfnissen entspricht. RIVIERA VILLAGES ist hierfür keinesfalls verantwortlich. Die Reservierung gilt nach Ausführung des Reservierungsvorgangs als vom Gast akzeptiert. Der Reservierungsvorgang gilt als ausgeführt, wenn die Anzahlung in Höhe von 50 % von Riviera Villages einkassiert wurde.

• Die Reservierung wird erst nach Zustimmung durch das Feriendorf, nach Erhalt der Anzahlung und Akzeptierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Online-Buchungen wirksam.

• RIVIERA VILLAGES ist frei, anzunehmen oder abzulehnen, je nach Verfügbarkeit und allgemeinen Erwägungen, aufgrund von anderen natürlichen Umständen und höherer Gewalt, die die Ausführung des Aufenthaltes behindern oder gefährden. Riviera Villages bietet traditionelle Familienferien an, die Unterkünfte sind speziell für diesen Zweck konzipiert.

RIVIERA VILLAGES behält sich das Recht vor, Reservierungen abzulehnen, die diesem Prinzip widersprechen oder darauf abzielen, es zu umgehen.

• Unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der gewünschten Daten und Unterkunftsarten können Sie Ihren Aufenthalt den auf Seite 1 ausgeführten Modalitäten entsprechend reservieren.

• Ihre Buchungsanfrage muss mit einer Anzahlung von 50 % des Aufenthaltspreises inkl. MwSt. spätestens 72 Stunden nach der Reservierung bei uns eingehen. Ihre Reservierung ist erst definitiv, wenn Ihre Anzahlung als eingegangen verbucht wurde. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage vor Anreise beglichen werden. Es gilt daher:

 

*** Für Reservierungen, die mehr als 30 Tage vor Anreisetag ausgeführt werden: Eine Anzahlung von 50 % des Preises für die gebuchten Leistungen muss bei der Buchung an das Feriendorf gezahlt werden. Der Restbetrag muss mindestens 30 Tage vor Aufenthaltsbeginn im Feriendorf eingehen.

*** Für Reservierungen, die weniger als 30 Tage vor Aufenthaltsbeginn ausgeführt werden: Der Gesamtbetrag muss bei der Buchung an das Feriendorf gezahlt werden.

ACHTUNG: Wenn wir Ihre Anzahlung bzw. Zahlung nach Ablauf dieser Fristen nicht erhalten haben, wird Ihre Reservierung als ungültig betrachtet, und wir werden die entsprechenden Leistungen wieder zum Verkauf freigeben. Darüber hinaus kommen die Stornierungsbedingungen zur Geltung. Nach Erhalt der Anzahlung senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung zu, die den noch offenen Restbetrag ausweist. Bei jeder Zahlung muss die Buchungsnummer angegeben werden, die auf der Buchungsbestätigung vermerkt ist. Personen, die im Feriendorf erscheinen, ohne vorher ihren Aufenthalt vollständig bezahlt zu haben, werden abgewiesen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt weniger als dreißig Tage vor Ihrem Anreisedatum buchen, wird sofort der gesamte Aufenthaltspreis fällig. Je nachdem wann Sie buchen und wie die Buchung bei uns eintrifft, kann es sein, dass die Umstände uns nicht mehr erlauben, Ihnen noch eine Bestätigung zuzusenden. In diesem Fall gelten alle in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführten oder mündlich mitgeteilten Bestimmungen als von Ihnen vollständig und vorbehaltlos angenommen. Für Aufenthalte in unseren Mietunterkünften darf aus Sicherheitsgründen die Anzahl der Personen, die den Aufenthalt antritt, die im Vertrag ausgewiesene Personenanzahl für diesen Unterkunftstyp keinesfalls überschreiten. Im Fall einer Überbelegung (also bei Belegung, die über die ausgewiesene Maximalbelegung hinausgeht) können Aufpreise festgelegt werden, die je nach Feriendorf und Buchungszeitraum variabel sind. Die Preise dafür werden zum Zeitpunkt der Buchung bekanntgegeben.

ACHTUNG: Ein verkürzter, unterbrochener oder unpünktlich angetretener Aufenthalt (zu späte Anreise, verfrühte Abreise) oder ein nicht genutztes Angebot berechtigen in keiner Weise zu einer Erstattung.

 

2 - ZAHLUNGSARTEN FÜR IHREN AUFENTHALT

Sie können Ihren Aufenthalt per Kreditkarte (Amex, Visa, Mastercard) oder Banküberweisung bezahlen. BANKVERBINDUNG :

IBAN: Bank: SMC Quai Gabriel Péri, 83990 Saint Tropez

 IBAN : FR76 3007 7049 7410 0236 0020 077, Code BIC: SMCTFR2A Kontoinhaber: ICC SA ICC TOISON

Bei Überweisung bitte unbedingt Ihre Buchungsnummer und Ihren Namen angeben.

Bei Stornierung wird die Rückzahlung gegebenenfalls über Kreditkarte oder Banküberweisung vorgenommen.

 

3 - PREISE

3.1: Preise und Kurtaxe

• Unsere Preise für alle Aufenthalte, Unterkünfte und sonstigen Dienstleistungen sind auf unserer Website einzusehen. Die Preise gelten nach Kategorie und Unterkunftsart und sind in Euro ausgewiesen. RIVIERA VILLAGES kann nicht für Währungsschwankungen verantwortlich gemacht werden.

• Die angegebenen Preise gelten für die Saison 2020. Sie beziehen sich auf eine Nacht und sind in Euro ausgewiesen.

• Die Kurtaxe wird zusätzlich auf den geltenden Aufenthaltspreis erhoben, es sind 0,66 € / pro Tag / pro Person ab 18 Jahre.

• Unsere Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Preisänderungen bei einer eventuell anfallenden Erhöhung der Mehrwertsteuerer, der unsere Aufenthalte unterliegen, sind vorbehalten.

• Die Preise sind dynamisch und ändern sich im Laufe der Saison. Der Gast erhält so den am Buchungstag günstigsten Preis.

• Unter Berücksichtigung dessen und der aktiven Rolle des Gastes bei der Festlegung des anwendbaren Preises für seinen Aufenthalt, der auch vom Buchungszeitpunkt abhängig ist, kann die Gesellschaft ICC TOISON D‘OR in keiner Weise für Preisunterschiede bei Aufenthalten in derselben Periode verantwortlich gemacht werden.

3.2: Sonderangebote und Preisermäßigungen

Wenn Sie Anspruch auf eine Preisermäßigung aufgrund eines Sonderangebotes haben, müssen Sie diesen bei der Reservierung geltend machen. Die Sonderangebote obliegen bestimmten Bedingungen, insbesondere der Verfügbarkeit. Die Preisermäßigungen und Sonderangebote sind nicht miteinander kombinierbar. Nach Ausstellung der Buchungsbestätigung oder der Rechnung kann der Gast keine Preisreduktion mehr in Anspruch nehmen.

 

4 - ÄNDERUNG DER RESERVIERUNG

4.1: Änderung Ihrer Reservierung

Sie können Änderungen an Ihrer Reservation in einem der RIVIERA VILLAGES ohne Gebühren bis zu 30 Tage vor Anreise durchführen lassen. Bitte unterrichten Sie uns über Ihre Änderungswünsche schriftlich, per E-Mail oder Fax, und bestätigen Sie diese per Einschreiben mit Rückschein. Änderungswünsche können nur in den Grenzen der Verfügbarkeit berücksichtigt werden. Für die Feststellung der Fristen und deren Einhaltung ist das Datum des Poststempels des Rückscheins relevant.

ACHTUNG: Wenn uns Buchungsänderungen und geänderte  Ankunftsdaten nicht ausdrücklich mitgeteilt werden, wird die Unterkunft 24 Stunden nach dem auf Ihrem Vertrag verzeichneten Anreisedatum wieder zum Verkauf freigegeben, und Sie verlieren Ihre Buchung und alle bereits gezahlten Beträge.

4.2: Buchungsänderung durch die Gesellschaft ICC TOISON D‘OR Wenn vor der Abfahrt feststeht, dass wichtige Bestandteile der Aufenthaltes wegen eines unvorhersehbaren und unüberbrückbaren Umstandes, ausgelöst durch einen  der vertraglich festgelegten Leistungen fremden Dritten oder im Falle von Höherer Gewalt nicht gewährleistet werden können, informieren wir Sie so schnell wie möglich. Sie haben dann die Wahl, auf den Aufenthalt zu verzichten oder die geänderten Angebote anzunehmen, die wir Ihnen unterbreiten. Sie müssen uns dann innerhalb von 72 Stunden über Ihre Entscheidung in Kenntnis setzen (der Verzicht auf den Aufenthalt führt zu einer sofortigen Rückzahlung aller geleisteten Zahlungen, die Annahme des geänderten Angebots zur Erstattung des ggf. zu viel gezahlten Betrags). Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in diesem Fall keine Zahlungen über den Aufenthaltspreis hinaus erfolgen, also keine Erstattung von evtl. Zinsen, Schäden oder Ausfällen.

 

5 - STORNIERUNG DER BUCHUNG La Toisond‘Or

REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG GRITCHEN:

Ab jetzt ist es möglich, eine Versicherung bei unserem Partner "Gritchen Affinity" abzuschließen (https://gap.gritchen.fr/minurl/3iS-fLKs) abzuschließen.

Eingang des Vertrags spätestens 12 h nach Abschluss.

GERNE WEISEN WIR SIE UNTEN NOCHMALS AUF DIE STORNIERUNGSBEDINGUNGEN VON La Toisond’OR HIN :

5.1 : Stornierung durch den Gast

Im Falle einer Stornierung bitten wir Sie, uns dies schnellstmöglich schriftlich, per E-Mail mitzuteilen und dann die Stornierung per Einschreiben mit Rückschein zu bestätigen. Jede Stornierungsanfrage muss durch ein Attest belegt werden und per Einschreiben mit Rückschein an die Gesellschaft Toisond’Or geschickt werden. Für die Feststellung der Fristen und deren Einhaltung ist das Datum des Poststempels des Rückscheins relevant.

 

Wenn die Stornierung auftritt :

  • Mehr als 90 Tage vor Reiseantritt: Rückerstattung von 90% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren)
  • Zwischen dem 89. und dem 60. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt: Rückerstattung von 75% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren).
  • Zwischen dem 59. und dem 30. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt: Rückerstattung von 50% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren).
  • Zwischen dem 29. und dem 15. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt: Rückerstattung von 10% des Mietbetrages (ausgeschlossen von der Rückerstattung sind die für die Versicherung aufgewendeten Gebühren).
  • Ab dem 14. Tag (eingeschlossen) vor Reiseantritt keine Rückerstattung des Mietbetrages.

Die mit dem Abschluss der Versicherung verbundenen Kosten können in keinem Fall rückerstattet werden.

 

Die Kurtaxe ist im Aufenthaltspreis nicht enthalten.

 

5.2 : Abschluss eines Versicherungsvertrages, der insbesondere die Stornierung des Aufenthaltes abdeckt

Wenn sie es wünschen, können Kunden von Toison d’Or, zum Aufpreis auf ihren Aufenthaltspreis, zum Zeitpunkt ihrer Reservierung oder zu einem Zeitpunkt, bevor die Stornierungsgebühren anfallen, eine Versicherung abschließen, die vom Versicherungsmakler SARL GRITCHEN TOLEDE ET ASSOCIES bei der Allianz IARD angeboten wird. Dort ist das Folgende geregelt:

  • Der Preis dieser Versicherung ist festgelegt auf 4% des Gesamtbetrages des Aufenthaltes des Gastes (Unterkunft und Zusatzleistungen wie Miete für Babybett, Frühstück etc.) :
  • Die Gäste, die diese Versicherung abschließen, müssen sich an GRITCHEN AFFINITY  wenden (Kontaktdaten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Versicherung wenden), wenn ein Schadensfall eintritt, der von den entsprechenden Garantien abgedeckt wird.
  • Das Unternehmen Toison d’Or kann in keinem Fall verantwortlich gemacht werden für den Inhalt der Garantien, Vertragsbedingungen, oder das Zutreffen der Versicherungsbedingungen oder die Kostenübernahme im Schadensfall oder die Entschädigung bei Fällen, die der Gast eingereicht hat;

Den Inhalt / Ausgestaltung der Versicherung (abgedeckte Risiken, Bedingungen, Betrag, Lizenzen, Ausschlüsse, Greifen von Bedingungen, etc.) ist aufgeführt in den Allgemeinen Bedingungen, die beim Abschluss der Versicherung online verfügbar sind : https://gap.gritchen.fr/minurl/3iS-fLKs/.

 

5.3 : Stornierung von Seiten von Toison d’Or

Wenn Toison d’Or den Aufenthalt storniert, ohne ein äquivalentes Ersatzangebot zu machen, erhalten Sie so schnell wie möglich die geleistete Summe komplett zurück. Diese Stornierung löst nicht die Kostenübernahme für entstandene Schäden oder Zinsausfälle ein.

 

Im hypothetischen Fall einer Stornierung von Seiten von Toison d’Or aufgrund höherer Gewalt, wie es im Artikel 1218 des Code Civils geregelt ist, wird so schnell wie möglich lediglich die bezahlte Summe zurückerstattet. Alle anderen Kosten und Schäden sind davon ausgeschlossen. 

 

IHR AUFENTHALT

 

1: AUFENTHALTSMODALITÄTEN

Wir weisen darauf hin, dass unsere Urlaubsunterkünfte mobile Freizeitresidenzen sind, die nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Wir verfügen jedoch über gewisse, spezielle Einrichtungen, die für Menschen mit eingeschränkter Mobilität vorgesehen sind. Bitte fragen Sie an der Rezeption nach. Die Reservierung einer Unterkunft erfolgt ausschließlich persönlich, auf eigenen Namen. Sie können keinesfalls untervermieten oder Ihre Reservierung ohne die vorherige Einverständniserklärung des Feriendorfes an andere weitergeben. Minderjährige müssen durch ihre Eltern oder einen gesetzlichen Vertreter begleitet werden.

 

1.1: Vermietung Urlaubsunterkunft

• Die Mietunterkünfte sind ausgestattet. Die Basis- Unterkunftspreise beziehen sich auf 1 bis 6 Schlafplätze je nach Unterkunft.

• Riviera Villages behält sich das Recht vor, Familien oder Gruppen, die die Höchstbelegzahl der gemieteten Unterkunft übersteigen, den Zugang zum Feriendorf zu verweigern oder einen Zuschlag zu verlangen.

• Sie haben die Möglichkeit, eine spezielle Chaletnummer gegen 10 % Aufpreis fest zu buchen (sofern verfügbar).

• Bei einem Unterkunftswechel (je nach Verfügbarkeit) bei Ankunft oder während des Aufenthalts auf Wunsch des Kunden, wird der Tagespreis der neu-gewählten Unterkunft plus Aufpreis von 10%  berechnet.

 

2 - ANKUNFT

2.1: Aushändigung der Schlüssel

Je nach Feriendorf und Reisezeit können die Ankunftstage variieren (abhänging von den jeweiligen Bedingungen des einzelnen Feriendorfes). Am vereinbarten Ankunftstag im Riviera Village sind die Unterkünfte ab 16 Uhr beziehbar. Wenn Sie früher ankommen und Ihre Unterkunft schon frei und beziehbar ist, bemühen wir uns, Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

2.2: Kaution

Bei der Ankunft wird vom Mieter die Hinterlegung einer Kaution von 200 € erbeten (per Kreditkarte oder in bar). Diese Kaution wird dem Gast am Abfahrtstag nach vollständiger und mängelfreier Prüfung der Unterkunft und des Inventars zurückerstattet. Die Direktion behält sich das Recht vor, die Kaution teilweise oder vollständig einzubehalten, wenn gemietete Gegenstände fehlen, beschädigt oder verschmutzt wurden. Wenn die Abfahrt außerhalb der Rezeptions- Öffnungszeiten erfolgt, wird die Unterkunft später geprüft und die Kaution ggf. per Post nachgeschickt. Die Einbehaltung der Kaution schließt nicht aus, dass bei Kosten, die über den Kautionsbetrag hinausgehen, weitere Entschädigungenkosten eingefordert werden.

 

3 - WÄHREND IHRES AUFENTHALTES

3.1: Hausordnung

Die Hausordnung ist im Feriendorf RIVIERA VILLAGES ausgehängt. Wir bitten Sie, sie gut durchzulesen und zu respektieren. Alle Gäste müssen sich an die Hausordnung halten. Jeder Mieter ist für Unruhe oder Beschädigungen verantwortlich, die von ihm, seinen mitreisenden Personen oder seinen Besuchern verursacht wurden.

3.2: Verlust, Diebstahl und Sachbeschädigung

Die Gesellschaft ICC TOISON D‘OR trägt keinerlei Verantwortung für Schäden in Folge von Verlust, Diebstahl oder Sachbeschädigung an persönlichen Gegenständen in unseren Feriendörfern, in den Unterkünften, Parkplätzen oder Gemeinschaftseinrichtungen. Die Gesellschaft ICC TOISON D‘OR trägt daher keinerlei Verantwortung für Schäden aufgrund von Diebstahl, Feuer, Unwetter etc. sowie im Falle zivilrechtlicher Haftung durch den Gast. RIVIERA VILLAGES verweigert ebenfalls jegliche Haftung für persönliche und Wertgegenstände des Mieters. Wir empfehlen, vor einem Aufenthalt bei uns bei Ihrer Versicherungsgesellschaft zu erfragen, inwieweit diese Risiken abgedeckt sind.

3.3: Haustiere

Haustiere der Mieter werden gegen Zahlung einer Tagespauschale von 10 € akzeptiert. Sie müssen während des Aufenthaltes jederzeit unter Aussicht ihres Eigentümers und an der Leine gehalten werden. Jeglicher Verstoß gegen die Sicherheits- und Hygienebedingungen (Reinigungskit an der Rezeption kostenlos erhältlich) kann zur Ausweisung des Tierhalters führen.

Haustiere sind laut einer öffentlichen Verordnung am Strand verboten. Das Impfbuch der Haustiere muss immer auf dem neuesten, vorgeschriebenen Stand sein. Tieren der ersten Kategorie ist der Zugang in öffentliche Verkehrsmittel, in staatlichen Institutionen (mit Ausnahme der öffentlichen Straßen und allgemein öffentlichen Einrichtungen) strikt untersagt. Hunde der zweiten Kategorie müssen einen Maulkorb tragen und von einer volljährigen Person an der Leine gehalten werden.

 

4 - ABREISE

Am Tag der im Vertrag festgelegten Abreise muss die Unterkunft spätestens um 10 Uhr geräumt sein. Ein Late Check-out zum Preis von € 30,- ist nur am Vortag der Abfahrt buchbar, sofern verfügbar. Bei einem am Vortag der Abfahrt an der Rezeption bezahlten und von Toison d'Or bestätigten Late Check-out können Sie bis max. 12 Uhr des Abreisetages in der Unterkunft bleiben.  Die Unterkunft muss in perfektem Zustand (Sauberkeit und Inventar-Vollständigkeit) übergeben werden. Alle beschädigten oder fehlenden Objekte müssen von Ihnen ersetzt werden. Auch muss der ursprüngliche Zustand der Unterkunft und des Ortes von Ihnen wiederhergestellt werden. Die Kaution wird Ihnen am Ende des Aufenthaltes abzüglich ggf. für angefallene Schäden einbehaltener Beträge zurückerstattet. Die Einbehaltung der Kaution schließt nicht aus, dass bei Kosten, die über den Kautionsbetrag hinausgehen, weitere Entschädigungen eingefordert werden. Bei verspäteter Abfahrt kann Ihnen ein zusätzlicher Tag zum jeweils gültigen Preis in Rechnung gestellt werden.

 

Weitere Bedingungen

 

1 - REKLAMATIONEN

Unsere Gäste verfügen über die Möglichkeit, ihre Reklamationen über eventuelle Unzufriedenheiten während ihres Aufenthaltes mitzuteilen.  Reklamationen können auf dem Postweg an La Toison d‘Or, 842 Chemin des Tamaris, 83350 Ramatuelle, per E-Mail an toison@riviera-villages.com oder über das Formular unserer Kundenzufriedenheitsumfragen am Ende des Aufenthaltes gemacht werden. Während des Aufenthaltes sind unsere Rezeptions- und Conciergerie-Teams zwischen 8.00 und 20.00 Uhr erreichbar, um Ihre Reklamationen entgegenzunehmen. Reklamationen können sich auf die Unterkunft (Übereinstimmung mit der gebuchten Unterkunft) oder die Übereinstimmung der Dienstleistungen mit den Erwartungen des Gastes beziehen. Die Direktion verpflichtet sich, auf alle schriftlichen Reklamationen, die nicht anonym erfolgen, den Umständen entsprechend zu antworten. Im Fall, dass der Gast eine Entschädigung verlangt, muss die Reklamation spätestens im Monat, der dem Aufenthalt folgt, per Einschreiben mit Rückschein unter Angabe Ihrer Buchungsnummer an den Betreiber des Feriendorfes geschickt werden.

 

2 - VERANTWORTUNG

Entsprechend den Richtlinien des Artikels L212-1 des Verbrauchergesetzes verpflichtet sich RIVIERA-VILLAGES zur Konformität seiner Einrichtungen und Dienstleistungen mit den gültigen Vorschriften. Der Gast erkennt ausdrücklich an, dass RIVIERA VILLAGES nicht verantwortlich gemacht werden kann für irreführende Werbung seitens seiner Partner, oder durch falsche Informationen, die in der Broschüre oder auf der Homepage von RIVIERA VILLAGES aufgeführt sind, ebenso wenig für Präsentationsfotos oder aufgeführte Qualifikationen, Aktivitäten, Freizeitgestaltungen, Serviceleistungen oder Funktionsdaten. Alle eingesetzten Fotos und benutzten Texte in der Broschüre oder auf der Internetseite von RIVIERA VILLAGES sind unverbindlich. Sie haben nur hinweisenden Charakter. Es kann sein, dass gewisse Aktivitäten und in der Broschüre angebotene Leistungen abgesagt werden müssen, zum Beispiel aus klimatischen Gründen oder wegen höherer Gewalt wie von den französischen Gerichtsbarkeiten definiert. Die Gesellschaft La Société ICC TOISON D‘OR ist für die ordentliche Ausführung aller Verpflichtungen, die aus dem Vertrag erwachsen, verantwortlich. Sollte die Ausführung des Vertrages durch den Gast oder durch unvorhersehbare oder unüberwindbare Dinge eines fremden Dritten oder durch höhere Gewalt gemäß Artikel 1148 des französischen Zivilgesetzbuchs verhindert oder beeinträchtigt werden, wird das Unternehmen ICC TOISON D‘OR  jedoch von seiner Verantwortung befreit.

 

3 - STREITIGKEITEN

Jegliche Reklamation bezüglich der Nicht-Konformität der Leistungen, die Bestandteil des Vertrags sind, muss schriftlich per Einschreiben mit Rückschein beim Leiter des betreffenden Feriendorfes angezeigt werden. Der Kunde und Riviera Villages stimmen ausdrücklich überein, dass die Geschäftsbeziehung auf Grundlage des französischen Rechts geschlossen wurde. Für Streitigkeiten ist die örtliche Gerichtsbarkeit zuständig.

 

4 - SCHUTZ UND VERWALTUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

1. Rahmen und Informationen
TOISON D'OR führt die Bearbeitung von persönlichen Daten durch.  Dies geschieht unter Einhaltung der DSGVO und des Loi Informatique et Liberté. Die persönlichen Daten, die gesammelt werden, unterscheiden sich je nach Art und Weise, wie diese Serviceleistungen genutzt werden. Die gesammelten oder gespeicherten persönlichen Daten werden direkt durch die betreffende Person kommuniziert und/oder wurden über die Aktivität auf der Webseite und durch die Nutzung der Serviceleistungen gesammelt.
Das bedeutet, dass die persönlichen Daten vor allem bei folgenden Gelegenheiten gesammelt werden können:

  • Reservierung Ihrer Unterkunft
  • Teilnahme an einer Zufriedenheitsumfrage
  • Im Rahmen einer Reklamation
  • Beim Navigieren auf unserer Webseite

TOISON D'OR kann vor allem Ihre persönlichen Daten kommunizieren und übertragen an: Umfrageinstitute, Marketingunternehmen, Tourbetreiber, Reisebüros, und allgemeiner an kommerzielle Partner (zu Bedingungen, denen vor allem die Marketingleitung unterliegt, von der die Gesellschaft TOISON D'OR abhängig ist) wie auch an jeden anderen eventuellen Subunternehmer. Die Subunternehmer sind angehalten, die DSGVO und das Loi Informatique et Liberté einzuhalten. Für Übertragungen, die außerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft stattfinden, achtet die Einrichtung darauf, dass das Schutzniveau des Empfängers einen ausreichenden Schutz bietet.

 

2. Ziele:
Die besagten Bearbeitungen der persönlichen Daten haben als Grundlage das legitime Interesse, das von TOISON D'OR und seinen Partnern verfolgt wird, sofern sie die folgenden Zwecke verfolgen:
- Die Verwaltung der Reservierungsanfragen
- Die Nachverfolgung der Akten und der Kundenanfragen
- Die Ausführung und Nachverfolgung der Bereitstellung einer Unterkunft und der damit verbundenen oder zusätzlichen Leistungen
- Die Verwaltung der kommerziellen Beziehung mit dem Kunden, um die dem Kunden angebotenen Serviceleistungen und Mittel zu verbessern, zu optimieren und zu individualisieren
- Die gewerbsmäßige Kundenwerbung
- Die Verwaltung der Kundenbeziehungen und Werbung
- Die Kundenbindung
- Das Marketing (zum Beispiel um unsere Angebote an Kunden anzupassen)
- Das Erstellen von Zufriedenheitsumfragen
Die gesammelten persönlichen Daten müssen „richtig“ und aktuell sein. Aus diesem Grund wird TOISON D'OR diese Daten bei jeder Änderung, von der die Gesellschaft erfährt, berichtigen oder löschen.
Die besagten Bearbeitungen der persönlichen Daten haben ebenfalls als Grundlage die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder Regelungen, sofern sie folgenden Zwecken dienen:

- Buchhaltung und Rechnungslegung
- Die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wie auch den Kampf gegen die Korruption,
- Einhaltung der durch Artikel R611-42 des Code de l‘entrée et du séjour des étrangers et du droit d‘asile (Gesetz über die Einreise und den Aufenthalt von Ausländern und Asylbewerbern) vorgesehenen Verpflichtung, die vorsieht, dass die Einrichtung „gehalten ist bei Ankunft des Ausländers einen
individuellen Meldezettel auszufüllen oder ausfüllen zu lassen und von ihm unterschreiben zu lassen.“

 

3. Aufbewahrung:
Die gesammelten Daten werden während der für die betrieblichen Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendigen Dauer und entsprechend der anwendbaren Regelung aufbewahrt.

BEZÜGLICH DES INDIVIDUELLEN MELDEZETTELS
Der individuelle Meldezettel wird für einen Zeitraum von sechs Monaten aufbewahrt und auf Verlangen den Polizeibehörden und der Gendarmerie übergeben.

BEZÜGLICH DER DATEN IN BEZUG AUF DIE VERWALTUNG VON KUNDEN UND INTERESSENTEN: 
Bezüglich eventueller Werbemaßnahmen, die sich an Kunden richten, können ihre Daten für einen Zeitraum von drei Jahren aufbewahrt werden, diese Zeitspanne beginnt ab dem Ende der geschäftlichen Beziehung. Die persönlichen Daten in Bezug auf einen potentiellen Interessenten, der kein Kunde ist, können für einen Zeitraum von drei Jahren ab ihrer Sammlung oder dem letzten von dem Interessenten ausgehenden Kontakt aufbewahrt werden. Innerhalb dieser Frist von drei Jahren können wir erneut mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um zu erfragen, ob Sie auch weiterhin kommerzielle Angebote erhalten möchten.

Im Hinblick auf Identitätsnachweise: Für den Fall, dass Sie Ihr Recht auf Zugang oder Korrektur ausüben, können die mit dem Identitätsnachweis zusammenhängenden Daten für den Zeitraum aufbewahrt werden, der in Artikel 9 des Code de Procédure pénale vorgesehen ist, d.h. ein Jahr. Im Fall der Ausübung des Widerspruchsrechts können diese Daten für die durch Artikel 8 des Code de Procédure Pénale vorgesehene Verjährungsfrist archiviert werden, d.h. sechs Jahre.

BEZÜGLICH DER VERWALTUNG DER BEI DER KUNDENWERBUNG ZU ERHALTENDEN WIDERSPRUCHSLISTEN:
Die Informationen, die eine Berücksichtigung Ihres Widerspruchsrechts ermöglichen, werden maximal drei Jahre ab dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerspruchsrechts aufbewahrt.

BEZÜGLICH DER PUBLIKUMS-MESSSTATISTIKEN: 
Die im Terminal der Nutzer gespeicherten Informationen oder jedem anderen für die Identifizierung der Nutzer verwendeten Element, die ebenfalls ihre Rückverfolgbarkeit oder Frequentierung ermöglichen, werden nicht länger als 13 Monate aufbewahrt.

 

4. Rechte der Personen in Bezug auf ihre persönlichen Daten:

Gemäß der anwendbaren Rechtsbesprechung für den Schutz von Daten mit
persönlichem Charakter können Sie von folgenden Rechten Gebrauch machen:
- Das Recht auf Zugriff auf die persönlichen Daten
- Das Recht auf Korrektur oder Löschung dieser Daten
- Das Recht auf Abschaffung oder Begrenzung der Bearbeitung
- Das Recht auf Widerspruch gegen die Bearbeitung
- Das Recht auf Zurückziehen der Zustimmung,
- Das Recht dem zukünftigem Empfang von kommerziellem Werbematerial zu widersprechen,
- In bestimmten Fällen das Recht auf Übertragbarkeit der Daten mit persönlichem Charakter, sofern dies technisch möglich ist
- Das Recht auf Festlegung des Umgangs mit Ihren Daten nach Ihrem Ableben

- Das Recht auf Einführung einer Reklamation bei einer Kontrollbehörde (in Frankreich ist dies die CNIL)

5. Ausübung dieser Rechte:
Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie den Datenschutzbeauftragten (DSB) kontaktieren:
- Über dieses Formular

- Oder per unterschriebenem Brief, dem eine Kopie eines Ausweisdokuments beigefügt ist, an folgende Adresse:La Toison d‘Or,  842 Chemin des Tamaris • 83350 Ramatuelle - Frankreich
Jeder Anfrage muss eine Kopie eines unterschriebenen Ausweisdokument beigefügt werden.

6. Durch das allgemeine Reglement vorgegebene Terminologie zum Datenschutz:
Ein Datensatz mit persönlichem Charakter ist definiert als:  „Jede Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare physische Person bezieht; wobei als eine „identifizierbare physische Person“ eine physische Person gilt, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, vor allem durch Verweis auf eine Benutzerkennung, wie zum Beispiel einen Namen, eine Identifikationsnummer, Lokalisierungsdaten, eine Online-Kennung oder auf ein oder mehrere spezifische Elemente, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, ökonomischen, kulturellen oder sozialen Identität sind.“
Eine Be- bzw. Verarbeitung ist definiert als: „Jede Tätigkeit oder Gesamtheit von Tätigkeiten, die mit oder ohne Hilfe von automatisierten Verfahren durchgeführt und angewendet werden auf die Daten oder Gesamtheit der Daten mit persönlichem Charakter, wie die Sammlung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Aufbewahrung, Anpassung oder Modifikation, Extraktion,
Konsultation, Nutzung, Kommunikation per Übertragung, Verbreitung mithilfe jeglicher anderer Bereitstellung, Annäherung oder Vernetzung, Begrenzung, Löschung oder Zerstörung;“

 

5 - SPEZIELLE BEDINGUNGEN TOISON D’OR

Das Riviera Village TOISON D’OR ist vom 4. April bis 12. Oktober 2020 geöffnet.

 

Unterkünfte « Kasai » by Toison d’Or :

Das Ausleihen der Wäsche (Bettwäsche und Handtücher in der Unterkunft hinterlegt) sowie auch die Endreinigung ist im Preis inklusive.

 

Der Pass Kasai Gold

- Zusammen mit Ihrer Option buchbar: « PASS KASAI GOLD »*: Wenn Sie einen Aufpreis von 10% des Gesamtaufenthaltspreises zahlen, können Sie die Nummer Ihrer Unterkunft aussuchen je nach Verfügbarkeit und die Vorteile des Pass Kasai Gold genießen.

*Diese Option unterliegt den Konditionen der Aufenthaltsdauer und bezieht sich auf folgende Unterkunftkategorien: Kasai LOFT - PLAGE -PREMIUM

Der Zuschlag von 10% fûr die Modelle: Kasai 2 & 3 Zimmer

Möglichkeit, gegen einen Aufpreis von 10% die Nummer Ihrer Unterkunft auszusuchen, je nach Verfügbarkeit bei der Reservierung. *Diese Option unterliegt den Konditionen der Aufenthaltsdauer

-Stornierung mit Rückerstattung:

Im Falle einer Stornierung – egal aus welchem Grund – erfolgt die eventuelle Rückzahlung frühestens 30 Tage nach der Stornierung

-Parkplatz

Jede gebuchte Unterkunft hat einen Parkplatz innerhalb des Feriendorfes für ein einzelnes Fahrzeug.

- In der Conciergerie:

 Kostenpflichtige WiFi-Karten

- In der Wäscherei auf Toison d’or:

 Gemachte Betten bei Ankunft können Sie bei der Buchung reservieren. Der Wasch- und Bügel-Service wird von unserer Wäscherei angeboten.  Auskunft & Preise unter frenchrivierawash@laposte.net.

- Bei Service Azur:

Vermietung von Babybetten, Liegen, Kaffeemaschinen: Senseo oder Nespresso, elektrischer Grill, Strandliegen etc. (Preise im Internet unter www.riviera-villages.com und Reservierungen per Telefon 0033 (0) 607474575 oder eMail : servicesazur@servicesazur.com)

.

6 - POLIZEILICHER MELDEZETTEL

Gemäß Erlass 2015-1002 vom 18. August 2015 sind die Betreiber von Camping- und Wohnmobilstellplätzen und anderen erschlossenen Grundstücken verpflichtet, Ausländer bei der Ankunft einen individuellen polizeilichen Meldezettel nach einer vom Innenminister, von dem für Einwanderungsfragen zuständigen Minister und vom für den Tourismus verantwortlichen Minister gemeinsam festgelegten Vorlage ausfüllen und unterschreiben zu lassen. Die hierin erfassten Daten sind insbesondere:

« 1. Name und Vornamen

« 2. Geburtstag und Geburtsort

« 3. Nationalität

« 4. Gewöhnlicher Wohnsitz

« 5. Mobilnummer und E-Mail-Adresse

« 6. Ankunftsdatum im Feriendorf und geplantes Abreisedatum

« Kinder unter 15 Jahren können auf dem Meldezettel des begleitenden Erwachsenen vermerkt werden.

 

7 – MEDIATON BEI KONSUMENTENSTREITIGKEITEN

 Entsprechend dem Verbraucherschutz-Kodex. « Mediationsprozess bei Verbraucherstreitigkeiten» hat der Gast das Recht, einen kostenlosen MediationsService in Anspruch zu nehmen, der von Toison d’Or  vorgeschlagen wird. Der vorgeschlagene Mediator «Verbraucherschutz» ist MEDICYS. Diese Mediationseinrichtung kann auf folgende Arten erreicht werden: - elektronisch über www.medicys.fr; - postalisch: MEDICYS - Centre de médiation et règlement amiable des huissiers de justice- 73, Boulevard de Clichy, 75009 - Paris »

 8 – FUNDSACHEN

- Annahme und Lagerung von Fundsachen:

Sobald wir Fundstücke an uns nehmen, geben wir sie in unsere Datenbank ein. Die Gegenstände werden 30 Tage aufgehoben. Verderbliche oder gefährliche Gegenstände werden sofort vernichtet.

 - Verlusterklärung:

Sie können die Verlusterklärung folgendermaßen einreichen: per Telefon oder direkt an einer unserer Rezeptionen. Unsere Empfangsmitarbeiterinnen können all Ihre Fragen beantworten und Ihre Verlustmeldung aufnehmen unter 0033-(0)4 94 79 83 54  oder per eMail: toison@riviera-villages.com

 - Wiedergefundene Gegenstände:

Wenn Ihr verlorener Gegenstand gefunden wird, können Sie ihn 30 Tage direkt an der Conciergerie abholen (bitte Ausweis mitbringen) oder ihn (sofern möglich) zu sich nach Hause schicken lassen. Im letztgenannten Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 30€ fällig, um damit die Servicegebühren zu decken.

 - Nicht zurückgegebene Fundstücke

Wenn gefundene Gegenstände nach einem Monat nicht abgeholt wurden, werden sie einem Wohltätigkeitsverein gespendet bzw. vernichtet.

 

9 - FREIWILLIG EINGESANDTE DIGITALE INHALTE:

Fotografien, Videos, Luftbildaufnahmen und alle digitalen Inhalte, die unserer Einrichtung, einem unserer Mitarbeiter oder einem unserer Vertreter, gleich welcher Art und über egal welchen Kanal (E-Mail, SMS, WhatsApp, soziale Netzwerke) durch den Kunden, den Interessenten, den Nutzer des Services und im Allgemeinen alle Personen zugeschickt werden, auch wenn sie nicht Kunde unserer Einrichtung sind, können im Hinblick auf eine Reproduktion, auf eine Verbreitung und im Allgemeinen eine Nutzung in allen materiellen und immateriellen Dokumenten für Marketing, zu kommerziellen, Werbe- und Informationszwecken verwendet werden.

Für den Fall, dass Sie einer solchen Nutzung widersprechen bzw. diese nicht gutheißen, bitten wir Sie, uns dies schriftlich im Voraus über folgende E-Mail-Adresse mitzuteilen: toison@riviera-villages.com oder postalisch an:TOISON D'OR , 842 chemin de Tamararis 83310 Ramatuelle 

 

SPEZIELLE BESTIMMUNGEN FÜR ONLINE-RESERVIERUNGEN

 

1 - TECHNISCHE ANGABEN BEZÜGLICH DES ABLAUFS BEI ONLINE-RESERVIERUNGEN

Wie bereits ausgeführt, hat der Gast die Möglichkeit, seinen Aufenthalt auf der website www.riviera-villages.com online zu reservieren. Ungeachtet der vollumfänglichen Anwendung der obigen Bestimmungen und der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen auf alle Reservierungen in allen Formen, werden hier die technischen Modalitäten der Onlinereservierung präzisiert. Der Gast wählt seine Reservierung im Internet nach Verfügbarkeit und anwendbarem Tarif. Der Gast kann auch verschiedene optionale Ausstattungen hinzubuchen. Die Online-Reservierung wird in mehreren Etappen ausgeführt, die es dem Gast ermöglichen, die Konformität des Aufenthalts mit seinen Wünschen zu prüfen und vor der definitiven Validierung zu ändern. Die Buchung des Aufenthalts auf ICC TOISON D‘OR wird nur gültig auf der Internetseite eingebucht, wenn der Gast sich vorher über sein Login oder durch die Erstellung eines Nutzerkontos angemeldet hat. Bei der endgültigen Reservierung muss der Gast die Richtigkeit kontrollieren und seine Zustimmung zu der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen geben, bevor er die gesicherte Anzahlung von 50 % des Aufenthaltspreises leistet. Am Ende der Buchungsschritte bestätigt ICC TOISON D‘OR die Buchung mit einer E-Mail, in der nochmals auf die vorliegende Allgemeine Verkaufsbedingungen hingewiesen wird. Die Buchung wird als bestätigt und verbindlich angesehen, wenn der Kunde die Bestätigungs-E-Mail von ICC TOISON D‘OR erhalten hat. Diese Bestätigung gilt als Datum des Vertragsabschlusses und als Datum der Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen durch den Gast.

 

2 - ONLINE-BEZAHLUNG UND SICHERHEIT DER TRANSAKTION

Es wird daran erinnert, dass

- eine erste Anzahlung in Höhe von 50 % des bei Reservierung berechneten Aufenthaltspreises bei der Online-Reservierung fällig ist,

- der Restbetrag automatisch 30 Tage vor Ankunft von derselben Kreditkarte eingezogen wird, mit der die Anzahlung gemacht wurde. Die Zahlung erfolgt online über Kreditkarte (nur Visa und MasterCard) und per gesichertem Zahlungssystem via Pay Box. Alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der über Internet übermittelten Daten zu gewährleisten. Zu diesem Zweck nutzt die Website das Zahlungsprotokoll SSL (Secure Socket Layer), das die übermittelten Daten verschlüsselt und sie davor schützt, von Dritten gelesen werden zu können.